Willkommen

Ihre zentrale Anlaufstelle 040-2102123,  Impressum

Deutscher Tai Chi Bund - Dachverband für Tai Chi und Qigong e. V. gegr. 1996

Bundesvereinigung von Fachverbänden bietet Qigong-Tai-Chi-Lehrerausbildung für nur 1390 €

Danke für Ihre Verlinkung mit uns - Dt. Taijiquan Qigong Dachverband - weltanschaulich neutrales Info-Portal




Monatsfoto April 2017 - Ausbildung im "Dreierpack"

hier das Gruppenfoto der 1. Seminar-Woche im Jahr 2017 (Mo. 13. 3. - Fr. 17.3.). Wir waren diesmal wieder 28 - davon etliche sehr engagierte Neulinge und etliche weit Fortgeschrittene. Manchmal konnten wir auf der Terasse üben. Wie immer hatten wir viel Spass und haben viel gelernt. Im Fokus stand diesmal das Training in Kleingruppen - es hat hervorragend geklappt. Auch das Extra-Profi-Training kam sehr gut an - Hauptthema war diesmal wieder Tuishou/ Pushhands und aus China stammende Nairiki-Übungen. Am Mittwoch gab es wie immer eine Video-Beamer-Vorführung und am Donnerstag abend haben wir uns gemütlich am knisternden Kamin zusammengesetzt! Etliche nutzten die Möglichkeit, das Tai-Chi-Wochenende davor und das Wochenende danach zu nutzen, um bei Angela in Hamburg zu trainieren - ganz im Sinne des DTB-Konzeptes, die Kosten für die Anreise niedrig zu halten und viele Stunden attestiert zu bekommen.

Shindo Yoshin Ryu

 

 

 

 




Qigong-Tai-Chi-Ausbildung: Führende deutsche Verbände schaffen Korrektiv - Lehrende, Krankenkassen, Social mediatai chi zentrum weiterbildung hamburgDatenschutz. © 1989-2018 Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi & Qigong e. V.  040-2102123.  Gemeinnütziger Verein für staatlich anerkannte Weiterbildung: Fachkräfte-Datenbank, Fach-Organisationen (Vdek, GKV Spitzenverband Bund der Krankenkassen). Alle Kurse tragen das Qualitätssiegel des Weiterbildung HH e. V. Das Prüfsiegel ist eine gemeinsame Aktion von Institutionen wie Handelskammer und Hochschulen. Es garantiert einwandfreie Qualität und seriöse Teilnahme-Bedingungen. Europa-weite EU-Zertifizierung macht den Verband zu einem umfassenden Korrektiv für "Neue Religion" und Lobbyismus.