Willkommen

DTB-Anlaufstelle     040-2102123, 

Der DTB ist der Spitzenverband einschlägig ausgewiesener Fachorganisationen in Deutschland

Danke für Ihre Verlinkung mit uns - Dt. Tai-Chi-Qigong-Verband - weltanschaulich neutrales Info-Portal

Verbände-Info: Tai Chi Zentrum Hamburg ev - bundesweite Schule des DTB-DachverbandesQualitätssicherung für DTB-Lehrer: Geprüfter Lehrer DTB: Gesundheitssport, GesundheitsbildungGeschäftsführer Dr. Langhoff: Diese Webseite des "Tai Chi Zentrum Hamburg ev" bietet zugleich Aktuelles und Archiviertes aus meiner bislang 50-jährigen Beschäftigung mit östlichen Gesundheitsübungen, Meditation und Innerer Kampfkunst. Das von mir 1988 mitgegründete Bildungsinstitut basiert auf modernem Berufsbild und wissenschaftlicher Qualitätssicherung. Es ist unabhängig von Lobby-Verbänden und vom Moral-Kodex chinesischer Meister / Organisationen. Der lebendige Austausch in der Community fördert Kontakte und motiviert zu einem inspirierenden "Blick über den Tellerrand".

Qualiätssicherung: Tai Chi Zentrum, Prüfsiegel Weiterbildung, DTB-InstitutTai Chi Qigong Ausbildung ZPP-ZertifizierungDer gemeinnützige Verein trägt seit 1994 das Qualitätssiegel des Weiterbildung HH. Unsere Markenzeichen sind Transparenz, Teilnehmerschutz und Berufsberatung. Zu dieser Seriosität gehören Professionalität, Flexibilität und Service. Das Zentrum ist seit 1996 bundesweite Schulungsstätte des DTB-Dachverbands mit DVDs, Online-Kursen, Block-Modulen, Bildungsurlaub und Zertifizierung gemäß dem ZPP-Qualitätssiegel "DT. STANDARD PRÄVENTION". Diese "Lehrerschmiede Deutschland" bietet ein Korrektiv zu Esoterik-Folklore und Kommerz (Qualitätssiegel vs Gütesiegel Taijiquan Qigong). 

Standards im Qigong und Tai Chi / Taijiquan

Abgrenzung: "DDQT", "Dalü", Dr. Peter Wolfrum, Leverkusen

Vorweg: Dr. Wolfrum gehört nicht mehr zum Team des DDQT-Vorstands. Zwei DDQT-Gründungsmitglieder sind ausgetreten: Deutsche Qigong Gesellschaft und Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland. Ferner werden alle drei Gruppierungen nicht mehr im GKV-Leitfaden aufgeführt.

Dr. Peter Wolfrum vertrat auf einer Veranstaltung in Hamburg offiziell die Standards des DDQT (Deutscher Dachverband für Qigong und Taijiquan). Diese DTB-Distanzierung soll Verwechslungen vermeiden helfen. Der DDQT ist kein Mitglied im DTB-Dachverband. Er vertritt mit seinem DDQT-Gütesiegel ein eigenes Qualitätsmanagement, welches vom DTB ev nicht anerkannt wird. Das bedeutet: DDQT-Lehrende sind im DTB weder zertifiziert noch akkreditiert.

Schule "Dalü" - Dr. Peter Wolfrum, Leverkusen

Hier auch die Distanzierung zu Dr. Wolfrums Institut: Die Schule "DALÜ" von Dr. Peter Wolfrum in Leverkusen ist kein DTB-Mitglied und hat ein eigenständiges Angebot, welches nicht im Einklang mit den DTB-Richtlinien steht.

"DA LÜ" bedeutet "Institut für Bewegungspädagogik, Taijiquan und Körperarbeit – Peter Wolfrum". Dies wird mit DA LÜ abgekürzt. Die DTB-Kurse für "Dalü" beinhalten Tuishou-Formen, die auf chinesisch "Dalü (großes Ziehen) heißen. Quelle: Hinweis zu: Schule "Dalü" in Leverkusen, Inhaber Herr Peter Wolfrum.

Dr. Wolfrum ist Gründungsmitglied im Deutschen Dachverband für Qigong und Taijiquan (DDQT), Mitglied der International Yang Style Tai Chi Chuan Association. Deren Standards sind mit denen des Tai-Chi-Qigong-Dachverbands DTB nicht vereinbar. Siehe auch die Diskussion: Taijiquan-Qigong-Gütesiegel vs Qualitätssiegel.

Das bundesweite DTB-Projekt "Dalü-Training" ist ein einzigartiges Resilienz-Programm mit Partnerübungen, die auf den Werten Achtsamkeit, Präsenz und Ganzheitlichkeit beruhen. Dies sollte nicht mit der Dalü-Schule verwechselt werden.

Ausbildungsstandards im Qigong und ihre Weiterentwicklung

Die "Qualitätsgemeinschaft "Tai Chi Zentrum" setzt sich seit ihrer Gründung 1988 erfolgreich für Qualitätsmanagement ein. Die Arbeit des Hamburger Zentrums ist ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel "Geprüfte Weiterbildungseinrichtung" des Weiterbildung Hamburg und mit dem Vdek-Prüfsiegel "Deutscher Standard Prävention" für ZPP-Krankenkassen-Zulassung. Alle Lehrenden sind berechtigt, nach Bestehen einer Prüfung das DTB-Qualitätssiegel "Geprüfter Lehrer DTB" tragen.

 DTB-Abgrenzung zum DDQT

Anfragen erreichen uns zum TQJ Gespräch im März 2013. Es ging in der öffentlichen Podiumsdiskussion in Hamburg um Überprüfbarkeit von Qualität im Fachbereich Qigong. Dafür wurde auch eine DVD erstellt - jeder kann sich eine eigene Meinung bilden zum Stand der Qualitätssicherung einzelner Anbieter.

Folgende Teilnehmende gehören nicht zur "Qualitätsgemeinschaft Tai Chi Zentrum": Ruth Arens, Verband für Turnen und Freizeit, Hamburg Sonja Blank, Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland, Dr. Johann Bölts, Uni Oldenburg und Vorsitz der DAK-Prüfkommision, Anette Borkel, Sprecherin des Arbeitskreises “Gesundheit” des Dt. Volkshochschulverbandes, Birgit Halberstadt, Deutsche Qigong Gesellschaft, Dr. Peter Wolfrum, Deutscher Dachverband für Qigong und Taijiquan. Die DDQT-Vertretung Dr. Wolfrum sprach nicht für den DTB-Verband. Siehe auch die Abgrenzung zu Nils Klug, Hannover.

DTB-Standards als Korrektiv zur Szene

Die Taijiquan-Qigong-Szene in Deutschland ist geprägt von Beliebigkeit und Klischees. Sie kann nur bestehen, weil sie sich an Zielgruppen richtet, in der eine erhebliche Leichtgläubigkeit weit verbreitet ist. Fiktionen, Legenden und Wunschdenken werden oft als Ersatz für Fakten akzeptiert. In der erwähten Podiumsdiskussion zeigte sich diese Grundhaltung besonders in der Ablehnung der von Dr. Bölts (DAK-Prüfkommission) propagierten "Akademisierung" und "EU-Standardisierung". Für das Korrektiv des DTB-Dachverbands ist es essentiell, möglichen Verwechslungen entgegenzutreten.