Willkommen

DTB-Anlaufstelle     040-2102123, 

Der DTB ist der Zentralverband einschlägig ausgewiesener Fachverbände in Deutschland

Danke für Ihre Verlinkung mit uns - Dt. Taijiquan-Qigong-Verband - weltanschaulich neutrales Info-Portal

Verbände-Info: Tai Chi Zentrum Hamburg ev - bundesweite Schule des DTB-DachverbandesGeschäftsführer Dr. Stephan Langhoff: Auf dieser Webseite des "Tai Chi Zentrum Hamburg ev" findet sich zugleich Aktuelles und Archiviertes aus meiner bislang 50-jährigen Beschäftigung mit östlichen Gesundheitsübungen, Meditation und Kampfkunst. Die von mir 1988 mitgegründete Bildungseinrichtung war von anfang an eine Art "Leuchtturm-Projekt". Sie trägt seit 1994 das Prüfsiegel Weiterbildung HH und ist unabhängig vom "Moral-Kodex" chinesischer Organisationen.

Unsere Markenzeichen sind Ideologie-Freiheit, Transparenz und Teilnehmerschutz. Zu dieser Seriosität gehören Professionalität und Service. Der gemeinnützige Verein ist seit 1996 bundesweite Schulungsstätte des DTB-Dachverbandes. Sie hat sich zu einer "Lehrerschmiede Deutschland" entwickelt und bildet ein gern genutztes Korrektiv zu Esoterik-Folklore und Kommerz. Der lebendige Austausch in der Community fördert Kontakte und motiviert zu einem inspirierenden "Blick über den Tellerrand". Vielen Dank an alle, die mich unterstützen!

Monatsfoto Februar 2014 - 2 Senioren-Gedichte aus den Hamburger Kursen

Hier folgen zwei Gedichte zum Jahresausklang 2013. Das erste ist von Gesa aus dem Mittwochskurs in Hamburg Poppenbüttel. Beide Seniorinnen haben auch in den vergangenen Jahren bereits Gedichte geschrieben :-)

Vielen Dank !!

Weitere Infos Tai Chi Senioren Hamburg


 

Das zweite ist von Gisela aus dem Montagskurs in Hamburg-Schnelsen

 

Und wieder mal ist Weihnachtszeit, das Jahresende ist nicht weit.
l0 lange Jahre sind vergangen, daß wir Tai-Chi hab`n angefangen.
Wer hätte damals schon gedacht, daß es uns so viel Freude macht.
Bewegung ist ja sooo gesund, verdrängt den "inn`ren Schweinehund",
und es ist eine große Chance für Wohlbefinden und Balance.
Hat auch der "Zahn der Zeit" genagt. wir machen weiter - unverzagt.
Wir können es wohl niemals richtig, es zu versuchen,das ist wichtig.
Und weil die Knochen manchmal krachen, muß öfter man `ne Pause machen.
Doch ist die Stunde dann geschafft, geh`n wir nach Haus mit neuer Kraft.
Nun sprechen Weihnachtsgrüße aus: der "kleine Seniorenkurs vom "Albertinen-Haus".
(Und nach den schönen Feiertagen, müßt Ihr Euch wieder mit uns "plagen").

Für Stephan mit seine Helfer.