Willkommen

Ihre zentrale Anlaufstelle 040-2102123,  Impressum

Zentralverband einschlägig ausgewiesener Fachverbände bietet Krankenkassen-Zertifizierung

Danke für Ihre Verlinkung mit uns - Dt. Taijiquan-Qigong-Verband - weltanschaulich neutrales Info-Portal

Unterricht Auerbach Taiji-Quan mit Qualitätssiegel - DTB empfiehlt DTB-Schulen:

Lehrer werden und Krankenkassen-Kurse leiten

Jeder, der Lehrer werden möchte, sollte nach einem Anbieter Ausschau halten, der bzgl. Weltanschauung /innerer Einstellung mit ihm übereinstimmt. Die Gretchenfrage: Soll es ein interessen-geleiteter Lobbyist sein oder ein Heilsbringer-Guru? Oder gleich beides? Nein - besser nicht sondern vernünftigerweise ein Verband ohne Denkverbote wie der DTB, der Sorgfaltspflicht, Erwachsenenbildung und Ideologie-Freiheit vorlebt und bundesweit garantiert. Kontakt: Zentrale DTB-Info-Stelle Tel. 040 2102123.

Beim DTB-Zentralverband und den kooperierenden Fach-Verbänden umfaßt die Lehrerausbildung auch die Zertifizierung für die Krankenkassen-Kurse nach § 20 SVGB V. Die dafür zuständige "Zentrale Prüfstelle Prävention" erkennt seit Jahren alle DTB-Lehrer an. Zur Zeit überarbeitet der GKV-Spitzenverband die Leitlinien. Mit diesem Projekt "Qualitätsmanagement 2019-2024" wird eine neue Ära eingeläutet mit Begriffen wie "Akademisierung, ECTS-System, Credit-Points und QDR-Rahmen. Auch medizinische Kenntnisse werden im Curriculum verstärkt vertreten sein. Der DTB begrüßt diese Entwicklung und hat, seiner Vorreiter-Rolle gemäß, noch vor In-Kraft-Treten künftig nötige Module konzipiert. Ohnehin gehörte ein Teil der neuen Bedingungen bereits vorher zum DTB-Curriculum. DTB-Ausbilder sind beeindruckt und äußern sich lobend: Das Projekt des GKV-Spitzenverbandes hat das Potenzial, ein "Win-Win-Quantensprung" zu werden: Kassen-Versicherte bekommen signifikant besseren Unterricht, die Lehrenden sind erheblich qualifizierter und die ZPP-akkreditierten Anbieter / Kursleiter sind im Wettbewerb viel vorteilhafter positioniert.

Achtung Verwechslungs-Gefahr: Zertifikate / Abschlüsse vieler anderer Organisationen (u. a. Lobbyismus-Verbände oder Glaubensgemeinschaften) werden vom DTB nicht anerkannt! Quelle: Aktuelles bei unserem Partner-Verband auf Qigong-Tai-Chi-Krankenkassen ZPP-Leitfaden.

PROFESSIONELLE LEHRERSUCHE - DER DTB HILFT: Chinesische Gesundheitsübungen des Qigong und Tai Chi haben viel zu bieten in puncto Ganzheitliche Gesundheit, Resilienz (Innere Widerstandskraft), innere Balance, Entspannung und Lebensqualität - und das ganz ohne teure Ausrüstung. Korrekt erlernt und regelmäßig praktiziert vereinen sie auf harmonische Weise Körper und Geist - ganz so, wie es sich wohl jeder für sein Wohlbefinden und seine Zufriedenheit wünscht. Doch wie findet man die richtige Schule? Der Dachverband DTB empfiehlt nur die bei ihm ausgebildeten Lehrbeauftragten. Sie sind auf ihren Lehrgebieten einschlägig qualifiziert und als Experten ausgewiesen. Mit ihrem Mandat vertreten sie den Verband autorisiert nach außen. Lassen auch Sie sich ermuntern und inspirieren für Qualität! Die gemeinnützige Bundesvereinigung bietet seit ihrer Gründung 1996 bundesweit höchst flexible Aus- und Weiterbildung an, die anders als bei vielen Instituten auf Ideologie-freier Wissenschaft beruht und nicht auf Esoterik-Folklore mit Guru-Nimbus. Bei seiner ganzheitlichen Methodik stehen seit über 20 Jahren Transparenz und Teilnehmerschutz im Mittelpunkt. Kosten 1390 €, Ratenzahlung möglich. Generell liegt dem Unterricht die Gebühr von 3,30 € pro Unterrichtsstunde zugrunde - und das trotz der außergewöhnlichen hohen Qualität und der Expertise der Lehrbeauftragten. Allerorten sehen sich an Ausbildung Interessierte mit einer breiten Palette unterschiedlichster Anbietergruppen konfrontiert. Einige sind sektenartig strukturiert, sodass eine DTB-Anerkennung nicht möglich ist. Die bekannten Auswüchse bei Lehrerausbildungen vieler Verbände/ Glaubensgruppierungen wie Esoterik-Folklore, Meister-Loyalität und Lobbyismus gibt es beim DTB nicht. Dies garantieren DTB-Geschäftsführung und Lehrbeauftragte. Rückständige Vorurteile chinesischer Dynastien, Deutungshoheit, Beliebigkeit und "QI-Erlebniswelten" weichen Fakten-Check, zukunftsorientiertem Berufsbild und klar-strukturierten ZPP-Stundenbildern! Die Kurse aller DTB-Schulen sind von unabhängigen Dritten überprüft und garantieren Qualitätsstandards westlicher Bildungsnormen - und das ist eminent wichtig angesichts des Vordringens sekten-artiger Gruppierungen auch in Deutschland, die mit dem Nimbus von Übersinnlichkeit und Magie auf Kundenfang gehen. Ihr Guru-Kult will keine starken Persönlichkeiten sondern Ja -Sager und Jünger. Laien, die Tai Chi oder Qigong erlernen wollen oder Lehrer werden wollen, können seriöse Anbieter nur schwer erkennen. Oft werden Gesundheitsförderung, Meditation und Innere Kampfkunst ohne die nötige Sachkenntnis vermengt, sodaß echter Lernerfolg beeinträchtigt wird.

DTB-Geschäftsführer Dr. Langhoff ist verantwortlich für das Methodik-Konzept, das auch wichtige Hintergründe transparent macht (s. DTB-Online-Kompendium). Er stellt klar: Ein Wort "in eigener Sache" nach rund 50 Jahren Erfahrung mit östlichen Künsten (Yin-Yang-Philosophie, innere Prinzipien, Meditation, Kampfkunst, Prävention): Ein so inspirierendes Vorhaben wie die Entwicklung Innerer Kraft und die damit verbundene Suche nach dem besten Ausbildungsinstitut sollte man planmäßig mit Unterstützung eines vertrauenswürdigen Experten angehen - sonst könnte man dabei allzuviel falsch machen. Der Zentralverband DTB empfiehlt nur nach seinen Richtlinien ausgebildete Fachkräfte - und das mit gutem Grund: Denn viele Schulen und Lehrer sind nur unzureichend qualifiziert - beispielsweise bzgl. "Internals/ Essentials", medizinischer Grundlagen, Körperstruktur, Physiologie oder Pädagogik. Unsere Kursleiter sind u. a. Ärzte, Sportlehrer, Physiotherapeuten, Heilpraktiker und Pädagogen. Mir wird bei Beratungen des öfteren gesagt: "Wäre ich doch gleich zu Ihnen und Ihrem Team gekommen!" Mein Spezialgebiet ist zugleich meine Stärke: Individuelle Ausbildung für individuelle Situationen in jedem Einzelfall - ich informiere Sie gern unter 040 210212.

 

Unterricht in Auerbach: Arbeitskreis im Deutschen Dachverband für Taijiquan Qigong:

Dr. Langhoff (Telefon (040) 2102123, Mail: Taijiquan-Verband/Verbände

Infos zu Taijiquan Fernunterricht mit Lehrvideos/DVD-Lektionen online kostenlos

Neue Webseite für Bildung von Selbsthilfegruppen mit Lehrer-Datenbank, Krankenkassen-Zulassung und EU-Zertifizierung Center für Yang-Chengfu-Tai-Chi

Zugang für Forum Arbeitskreis-Mitglieder:

TRANSPARENZ IM GESUNDHEITSWESEN. EU-Zertifizierung: Gemeinsames Projekt mehrerer Verbände. Praxis Zugelassen. Unterricht Tuishou, Faszien-Qigong Taijiquan Qigong in Auerbach

Arbeitskreise - in Hamburg für Taijiquan Qigong: Wissenschaftliche Arbeitskreise Gesundheit/ Sport/ Innere Fitness/Alternative Medizin/Traditionelle Chinesische Medizin

Die im Taijiquan-Qigong-Dachverband organisierten Taijiquan-Verbände, Institute, Schulen und Vereine aus Deutschland betreiben auch unter dem gemeinsamen Dach des FORUM weiter eigene Taijiquan- & Qigong-Arbeitskreise.

Diese Arbeitskreise erstellen Spezial- und Regionalseiten für Taijiquan & Qigong nach den bundesweit einheitlichen Standards Verband/Verbände/Institute vom Dachverband Deutschland. Die Ergebnisse werden laufend in die Zentral-Seiten integriert.

Studien Taiji und Qigong im Vergleich zu Nairiki und Yukiyoshi Takamuras Shindo Yoshin Ryu 

Datenschutz. © 1989-2018 Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi & Qigong e. V. (DTB)  040-2102123.  Gemeinnütziger Verein mit staatlich anerkannter Weiterbildung: Fachkräfte-Datenbank, Block-Unterricht, Fach-Organisationen (ZPP, Vdek, GKV Spitzenverband). Alle Kurse tragen das Qualitätssiegel des Weiterbildung HH e. V. Sein Prüfsiegel ist eine gemeinsame Aktion von Institutionen wie Handelskammer und Hochschulen. Es garantiert einwandfreie Qualität und seriöse Teilnahme-Bedingungen. Europa-weite EU-Zertifizierung macht die DTB zu einem umfassenden Korrektiv zu Eso-Folklore, Lobbyismus und Heilslehren gleichermaßen.