Willkommen

Ihre zentrale Anlaufstelle 040-2102123,  Impressum

Zentralverband einschlägig ausgewiesener Fachverbände bietet Krankenkassen-Zertifizierung

Danke für Ihre Verlinkung mit uns - Dt. Taijiquan-Qigong-Verband - weltanschaulich neutrales Info-Portal

Monatsfoto März 2008: Seminarwoche der Ausbildung zum Tai-Chi- und Qigong-Lehrer

 

Zur ersten Intensivwoche der Lehrerausbildung dieses Jahres kamen wie stets Absolventen aus ganz Deutschland. Zentrales Thema war die traditionelle Tai-Chi-Langform des Yang-Stils nach Meister Yang Zhenduo. Die einzelnen Figuren wurden ausgiebig zusätzlich als Stehmeditation trainiert und durchgesprochen. Einführende Push-Hands-Techniken und ihre Strategie wurden gelehrt (s. Tuishou). Qigong-Übungen des Seideziehens und weitere aus den Bereichen Dehnung, Atmung, Lockerung und Meditation wurden durchgesprochen und geübt (zu diesen Techniken siehe Qigong-Meister). Auch Vollzeit-Azubi Ulrich aus Potsdam war wieder dabei. Für die zukünftige Tai-Chi- und Qigong-Lehrerin Angela war es ihre erste Intensivwoche. Beide wurden schon als Co-Trainer eingesetzt. Infos zur Aktuell: Foren, Blogs & Netzwerk-Bildung leicht gemacht: Vollzeit-Ausbildung: Tai Chi Ausbildung.

Archive, Literatur, International Taijiquan Foto- International Qigong, Bücher, DVDs, Bestellung, Publikationen, Artikel, Rezensionen im Dachverband Taijiquan Qigong: Taijiquan Ausbildung Qigong Ausbildung

Updates DDQT Ausbildung.

DTB-Info: Die Diskussion ist neu entbrannt: Welche Schulen unterrichten "Das traditionelle Taijiquan der Yangfamilie"? Die Kritik wird erläutert am Beispiel des "Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Germany" von Frank Grothstück (s. Website-Review Yang Chengfru Center Köln. Diese "offizielle Schule der International Yang Style Tai Chi Chuan Association" ist kein DTB-Mitglied. DTB-Schulen in Bayern arbeiten jetzt noch enger zusammen - Termine, Lehrpläne und Dozenten hier: Tai Chi München Ausbildung.

Datenschutz. © 1989-2018 Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi & Qigong e. V. (DTB)  040-2102123.  Gemeinnütziger Verein mit staatlich anerkannter Weiterbildung: Fachkräfte-Datenbank, Block-Unterricht, Fach-Organisationen (ZPP, Vdek, GKV Spitzenverband). Alle Kurse tragen das Qualitätssiegel des Weiterbildung HH e. V. Sein Prüfsiegel ist eine gemeinsame Aktion von Institutionen wie Handelskammer und Hochschulen. Es garantiert einwandfreie Qualität und seriöse Teilnahme-Bedingungen. Europa-weite EU-Zertifizierung macht die DTB zu einem umfassenden Korrektiv zu Eso-Folklore, Lobbyismus und Heilslehren gleichermaßen.