Willkommen

Ihre zentrale Anlaufstelle  040-2102123,  Impressum

Deutscher Tai Chi Bund - Dachverband für Tai Chi und Qigong e. V. gegr. 1996

Zusammenschluss führender Institute bietet Ausbildung und Kassen-Zertifizierung aller Berufe

Danke für Ihre Verlinkung mit uns - Dt. Taijiquan Qigong Verband - weltanschaulich neutrales Web-Portal

Monatsfoto Oktober 2008: Physiologie, Anatomie, Sportmedizin

Werden Tai Chi oder Qigong nicht korrekt erlernt oder ausgeführt, so besteht die Gefahr, dass der Mensch nicht gesünder sondern im Extremfall kränker wird - z. B. bei Überlastung einzelner Muskeln, Sehnen oder Gelenke. Anwendung moderner sportmedizinischer Erkenntnisse auf die traditionellen Tai Chi- und Qigong-Techniken sollten daher in das Vermitteln östlicher Übungen eingebracht werden.

Seit 1988 wird bei den Programmen der Qualitätsgemeinschaft im Rahmen einer Synthese eine optimale Verbindung von östlichen traditionellen Erfahrungswissen und westlicher Sportmedizin angestrebt - schließlich sind die Übungen ein "Lifetime-Sport", der bis ins hohe Alter praktiziert werden soll. Durch laufende Einbeziehung moderner Erkenntnisse der Sportwissenschaft sollen gesundheitliche Auswirkungen optimiert und Schädigungen aufgrund fehlerhafter Ausführungen vermieden werden. Dabei wird mit Krankenkassen, Physiotherapeuten und Krankenschwestern zusammengearbeitet.

Herzlichen Dank an Angela und Gisela - und an Achim aus Eutin, der viele sehr schöne Fotos machte!

Ein wichtiger Bereich der Physiologie/ Anatomie ist die korrekte Ausrichtung der Knie und der Wirbelsäule. Hier erklären Gisela und Angela während einer Fachfortbildung des Dachverbandes den Tai-Chi-Bogenschritt. Êiner der Physiotherapeuten gab wertvolle Tipps zur Vermeidung von Problemen. Das dabei entstandene Filmmaterial wird die in die mit Gisela erstellte Gesundheitssport-DVD eingearbeitet werden. Mehr zum Einsatz in der Gesundheitsmedizin von Angela. Mehr zum Gesundheitssport, Fitness und Gesundheit: Tai Chi Gesundheitssport.

Quelle: Tai Chi Physiologie/ Anatomie Qigong

Updates DDQT Ausbildung.

Yang-Family-Tai-Chi: Reformen bleiben aus

Die Rethorik mancher Befürworter der Yang-Family-Doktrin treibt mancherorts absurde Blüten. Sachkenntnis scheint weniger gefragt als die gebetsmühlen-artige Wiederholung überholter "Glaubensbekenntnisse" über die Generationen hinweg. Dies ergibt eine Analyse der Yang-Jun-Doktrin aufbauend auf seinem umstrittenen Esoguru.com-Auftritt: Yang Familie Tai Chi