Willkommen

Ihre zentrale Anlaufstelle 040-2102123,  Impressum

Deutscher Tai Chi Bund - Dachverband für Tai Chi und Qigong e. V. gegr. 1996

Bundesvereinigung von Fachverbänden bietet Ausbildung mit Kassen-Zertifizierung (1390 €)

Danke für Ihre Verlinkung mit uns - Dt. Taijiquan Qigong Dachverband - weltanschaulich neutrales Info-Portal

Shindo Yoshin Ryu Jujutsu und Tobin E. Threadgills Nebenlinie "Takamura-ha Shindo Yoshin Ryu (TSYR)"

Zentrales Thema der DTB-Forschungen ist die Entwicklung Innerer Kräfte im chinesischen Tai Chi und Qigong. Der Verband arbeitet dabei stilarten-übergreifend und bezieht auch japanische Künste mit ein. es geht um die Bereiche Gesundheitsförderung, Meditation und Innere Kampfkunst.

Die Maxime einer neuartigen "Weichen Kunst" soll Gründervater Y. Akiyama aus China nach Japan gebracht haben. S. Historie des Shindo Yoshin Ryu Jujutsu. Seither gilt In der Samurai-Kampfkunst das Prinzip, die gegnerische Energie gegen ihn zu wenden oder zumindest "abrutschen" zu lassen - ähnlich wie die Schneelast auf einer Weide abrutscht und dem Baum nicht schadet. Für DTB-Experten ergeben sich bereits auf den ersten Blick Übereinstimmungen mit den Tai-Chi-Prinzipien von Yang Chengfu. Von den stets traditionell ausgerichteten Tai-Chi-Dynastien und ihren Verbänden wird dies jedoch tabuisiert, da sie um ihre "Alleinstellungsmerkmale" fürchten. Zu diesen rückwärtsgewandten Ideologien hat der DTB ein zukunftsorientiertes Korrektiv geschaffen, zu dem auch tabu-lose Forschung gehört.

Bezeichnenderweise fast nur gleichlautende Vorwürfe (!).

Dazu noch ein öffentlicher Facebook-Eintrag von K. Garrison: "Just what the hell is this? Shindo Yoshin ryu is Nihon Koryu. It has no direct connection to Taiji whatsoever. This is blatant misrepresentation. I trained in real Shindo Yoshin ryu for over 40 years and hold chuden mokuroku from Yukio Takamura of the Takamura ha Shindo Yoshin ryu. Whoever is responsible for this page is a con artist trying to capitalize on an art they don't know and aren't even licensed in. You should be ashamed!" https://www.facebook.com/ShindoYoshinRyu.Taijiquan.

 

These: Etliche Prinzipien der Inneren Kraft gibt es im Shindo Yoshin Ryu, Wado Ryu Karate, Qigong und Taijiquan.

www.prinzipien.tai-chi-verband.de/

Toby Threadgill leitet weltweit Lehrgänge im Shindo Yoshin Ryu Jujutsu

Tobin E. Threadgill ist ein Sensei mit Weltklasseniveau - und er ist einer von nur drei TSYR-Meistern, denen die außerordentliche Graduierung eines "Menkyo Kaiden" (Lizenz der vollständigen Überlieferung)" verliehen wurde. Von Dojos rund um den Globus wird der sympatische und offene Kaisho eingeladen, um Lehrgänge zum TSYR und Wado-Ryu-Karate zu leiten. Oft sind auch weitere hochkarätige Meister dabei. Threadgill Senseis Lehrgänge referieren die Tiefe der "Martial-Arts-Internals". Häufig ist der Meister in Berlin zu Gast und auch bei seinen Studygroups.

Der DTB vertritt die These: Diese sind gut mit Prinzipien, Techniken und Kampf-Strategien des Taijiquan und Qigong vergleichbar.  Eine spannende Frage dabei sind eventuelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Besonders interessant dabei sind die aus China stammenden Nairiki-Kata, die Toby auf solchen Lehrgängen auch unterrichtet. Der Meister hat eigens eine Nairiki-DVD erstellt. Sie stärken die innere Kraft und ähneln einigen Übungen aus dem DTB-Qigong-Programm.

www.shindo-yoshin-ryu-jujutsu.posture-inside.com/langhoff-deutsch.html

Internationaler Lehrgang: Threadgill Sensei in Hamburg 2013

Hamburg: Internationales Threadgill-Wochenend-Seminar als ein "Forum für Internals" Im DTB eV zeigen sich Qualität und Kompetenz nicht zuletzt in der kontinuierlichen Fachkräfte-Fortbildung auf internationaler Ebene. Übergreifende Aspekte gehören zur ganzheitlichen Methodik. Die japanische Samurai-Kampfkunst "Shindo Yoshin Ryu Jujutsu (SYR)" ist einem Teil der DTB-Lehrerschaft bereits bekannt gemacht worden: Als Einführung in die "Internals" dieser "sanften Kunst" leitete Tobin E. Threadgill 2013 einen internationalen Lehrgang in Hamburg - ein "Forum for Internals", welches Theorie und Praxis auf einzigartige, detailreiche Art verband. Quelle: Workgroup "Comprehensive Martial Arts Internals".

Seit dem Threadgill-Wochenende 2013 sind Shindo-Yoshin-Ryu-Jujutsu-Lehrgänge für DTB-Lehrer autorisiert. Dies betrifft Lizenz-Verlängerungen der Grade "ÜBUNGSLEITER", "LEHRER", "PROFI" und "AUSBILDER". Der betreffenden DTB-Sportarten-Richtlinie haben sich bereits weitere Turn- und Sportvereine bzw. Sparten angeschlossen. Die Rahmen-Richtlinie stellt ein absolutes Novum in der Entwicklung des Verbands dar. Vorarbeiten gehen zurück bis in die Neunziger Jahre. Dazu zählt der Langzeit-Unterricht bei großen Turn- und Sportvereinen wie Walddörfer SV, Hamburger Turnerschaft von 1816 und SC Alstertal Langenhorn.

 

 

 

 

Shindo Yoshin Ryu Jujutsu (高村派新道楊心流 )

Dr. Stephan Langhoff: Shindo Yoshin Ryu Jujutsu / Nairiki No GyoDer DTB eV stellt online zahlreiche seiner Forschungen und Dokumentationen über ausgewählte asiatische Kampfkünste vor. Seine These: Etliche traditionell überlieferte Prinzipien der Inneren Kraft sind viel weiter verbreitet als gemeinhin angenommen. Es gibt sie z. B. im Shindo Yoshin Ryu, Wado Ryu Karate, Qigong und Taijiquan. Dabei ist der Begriff "Qi" bzw. "Ki" nach Meinung von DTB-Experten heutzutage unnötig und irreführend. In Deutschland hat der DTB durch enge Zusammenarbeit mit mehreren Verbänden ein richtungsweisendes Korrektiv geschaffen als eine Alternative zu Esoterik-Folklore und lediglich "gefühlten Fakten". Biographien hier: T. Threadgill / Shindo Yoshin Ryu.

Lehrgänge mit Spezial-Themen unter Leitung von Toby Threadgills (TSYR-Kaisho)"

Wer sich für die Innere Kraft, Körperstruktur und Entspannung interessert, findet bei der japanischen Koryu "Takamura ha Shindo Yoshin Ryu Jujutsu" ein reiches Betätigungsfeld. Als klassische Kampfkunst, die vor der Meiji-Restauration des Jahres 1868 gegründet wurde, und als Sogo-Bujutsu, das neben unbewaffneten Techniken auch traditionelle Waffentechniken der Samurai beinhaltet, bietet die Kampfkunst eine Vielfalt überlieferter Bestandteile, die auch und gerade für den Forscher Einblicke in die Gemeinsamkeiten und Unterschiede innerer Kampfkunst eröffnet.

Oft sind bei Threadgill-Lehrgängen auch weitere hochkarätige Meister angesehenener Verbände dabei. Threadgill Senseis Lehrgänge referieren die Tiefe der "Martial-Arts-Internals". Häufig ist der Meister in Berlin zu Gast und auch bei seinen Studygroups. Häufig erwähnte Vereine / Sparten / Wado-Karate-Abteilungen sind u. a. ATV Dudweiler, Turnerbund Hamburg-Eilbeck, ATV Frankonia Nürnberg und TV Schwalbach.

IIm Jahr 2013 hat Toby E. Threadgill (Menkyo Kaiden, Takamura ha Shindo Yoshin Ryu) für das Tai Chi Zentrums Hamburg eV ein Seminar geleitet, an dem neben DTB-Mitgliedern auch viele externe Kampfkünstler aus dem In- und Ausland teilnahmen. Aufgrund seiner hohen Qualität wurde es vom Zentralverband DTB zur Lizenzverlängerung seiner Lehrbeauftragten anerkannt.  Später (2016) wurden an Hamburger Shinyokai-Mitglieder Shoden Lehrlizenzen (Shoden Menkyo) verliehen. Damit verbunden ist die Lizenz ein offizielles TSYR Dojo zu leiten.

Threadgills Ansatz der "inneren Verbundenheit (Go-Musubi und Ju-Musubi)" ist für den DTB eV besonders aufschlußreich. Es geht dabei um ganzheitliche Körperstruktur (posture, structure), Wahrnehmung und Entspannung. Neuere Forschung wie das "Tensegrity-Modell" erweist die eminent wichtige Rolle der Faszien. Die besonders bei Partner-Übungen notwendige Verkettung der Körperteile zu einer Einheit wird durch jahrelanges Training immer komplexer und vielschichtiger. Dies ist Physik und keinesfalls Magie oder übernatürliche Kraft, wie viele gerne glauben möchten./p>

Shindo Yoshin Ryu Jujutsu und Tobin E. Threadgills Nebenlinie "Takamura-ha Shindo Yoshin Ryu (TSYR)"

 Das von Y. Takamura entwickelte "TSYR" ist nicht identisch mit dem originalen "Shindo Yoshin Ryu Jujutsu (SYR)" Japans, sondern es bildet eine Nebenlinie mit eigenem internationalem Verband. Diese Vereinigung hat ihren Sitz  in Colorado USA und wird geleitet von Kaisho Tobin E. Threadgill (s. untenstehende Review von www.shinyokai.com). Wie viele internationale Organisationen für Martial Arts ist der TSYR-Verband im Mutterland Japan selbst nicht vertreten. Threadgills Yoshin-Kai lehnt Mitgliedschaft in anderen Verbänden ab. Eine klare Entscheidung, die zwar vollständige Unabhängigkeit sichert aber auch in eine gewisse formale Isoliertheit mündet. Auch die Anerkennung von Lizenzen / Lehrbefähigungen gehört dazu.Auch für Europa gibt es keinen eigenen TSYR-Verband sondern nur Einzel-Dojos, Wado-Ryu-Vereinssparten und Workgroups, die direkt an den TSYR-Dachverband angeschlossen und von Kaisho Threadgill persönlich autorisiert sind, seine Linie zu vertreten. Der DTB ev und die ihm angeschlossenen Verbände erkennen TSYR-Lehrgänge und fortlaufenden Unterricht für ihre Lizenzverlängerungen seit dem Threadgill-Lehrgang in Hamburg 2013 vollumfänglich an.

Wissenschaftliche Recherchen und vergleichende Forschungen des DTB-AK ergeben hochinteressante Gemeinsamkeiten der Prinzipien, der Strategie, der Theorie, der Philosophie und der technischen Ausführung mit dem chinesischen Taijiquan und Qigong. So stammen die TSYR-Nairiki-Formen offenbar direkt aus dem chinesischen Qigong und wurden unverändert erhalten. Eine wahre Fundgrube für jeden engagierten Kampfkünstler und Forscher. Der Workgroup haben sich inzwischen weitere deutsche Verbände angeschlossen, sodaß die Forschungen intensiviert und viele Ergebnisse publiziert werden konnten. Sie belegen die These, daß die Entwicklung und Nutzung der Inneren Kraft keineswegs nur ein Taijiquan-Alleinstellungsmerkmal ist, wie Yang-Stil-Altmeister Yang Chengfu lehrte, sondern u. a. auch im SYR die Grundlage bildete. In dieser HInsicht gilt das Credo der Taiji-Community als überholt und sollte möglichst rasch korrigiert werden, wenngleich Lobby-Verbände und Esoterik-Glaubensgemeinschaften daran naturgemäß kein Interesse haben. Doch die DTB-Ausarbeitungen sind ein gutes Omen für mehr Realismus in der Zukunft.

Bundesweite Verbände-Kooperation: Alle DTB-Taiji-Qigong-Lehrerausbildungen bundesweit werden gemeinschaftlich veranstaltet vom Qigong Dachverband Deutschland ev, dem Tai Chi Dachverband Deutschland ev und dem Zentral-Verband DTB ev. Unter dem Dach dieser dreier gemeinnütziger Träger wurden bereits Tausende von Lehrern aus- und fortgebildet - für ganz Deutschland! Die regionale Lehrersuche ist daher oft ein Kinderspiel. Seit 2013 ist Shindo Yoshin Ryu / Toby Threadgill als Lizenz-Verlängerung anerkannt. Schwerpunkt ist das Thema Die Zehn Prinzipien.

Shindo Yoshin Ryu Jujutsu und Nairiki

Geschäftsführer Dr. Langhoff: "Ich wurde jahrzehntelang von Teruo Kono Sensei im Wado-Ryu unterrichtet. Sein Lehrer Hironori Otsuka war nicht nur der Wado-Stilbegründer sondern auch ein angesehener Meister des Shindo Yoshin Ryu Jujutsu. Vieles von dem, was ich von T. Kono lernte, erinnert mich an die Nairiki No Gyo, die ich von Toby Threadgill lernte und die auf seiner DVD im Detail beschrieben werden. Siehe Teruo Kono: Nairiki.

Teruo Kono - Idori-Partnerübungen für Prüfungsprogramm Wado Ryu

Dieses Bild mit T. Kono und S. Imai zeigt gut, wie die Ursprünge des Wado-Karate durch H. Otsukas Shindo Yoshin Ryu Jujutsu beeinflusst waren - Quelle: Teruo Kono: Der Weg des Schwarzgutes S. 206.

 

Shindo Yoshin Ryu Jujutsu

Aktualisierung / Update 2018/strong>: Eine neue internationale Arbeitsgruppe befaßt sich mit der aus China beeinflußten Jujutsu-Stilrichtung: Shindo Yoshin Ryu, Taijiquan and Qigong - A New German Workgroup: Gleaning and assessing information about Shindo Yoshin Ryu Jujutsu is not an easy task. A new German workgroup bringing together several organisations, teachers and students seeks to merge these efforts more effectively. Their aim is a better understanding of Chinese Martial Arts and their common internals and essential principles (eg. NAIRIKI vs. GAIRIKI). Given the obstacles and objections such a cooperative can argument and reason in more effective ways.

Update: Regelmäßiger TSYR-Unterricht in Hamburg geplant Hamburger Dojo mit Shoden-Lehrlizenz : Info zu den Trainerinnen Barbara und Corina: http://www.shindo-yoshin-ryu.taichi-qigong-richtig-lernen-dr-langhoff.de/. Quelle: AK Shindo Yoshin Ryu Hamburg.