Willkommen

DTB-Anlaufstelle     040-2102123, 

Der DTB ist der Spitzenverband einschlägig ausgewiesener Fachverbände in Deutschland

Danke für Ihre Verlinkung mit uns - Dt. Tai-Chi-Qigong-Verband - weltanschaulich neutrales Info-Portal

Verbände-Info: Tai Chi Zentrum Hamburg ev - bundesweite Schule des DTB-DachverbandesGeschäftsführer Dr. Langhoff: Diese Webseite des "Tai Chi Zentrum Hamburg ev (gemeinnützig, Prüfsiegel WB)" bietet zugleich Aktuelles und Archiviertes aus meiner bislang 50-jährigen Beschäftigung mit östlichen Gesundheitsübungen, Meditation und Innerer Kampfkunst. Das von mir 1988 mitgegründete Bildungsinstitut basierte von anfang an auf Ideologie-Freiheit, modernem Berufsbild und Faktencheck. Es ist unabhängig von Lobby-Verbänden und vom "Moral-Kodex" chinesischer Organisationen. Alle Preise sind transparent ohne "gestückelte versteckte Kosten".

Verbände-Info: Tai Chi Zentrum, Prüfsiegel Weiterbildung, DTB-InstitutDas Zentrum trägt seit 1994 das Prüfsiegel Weiterbildung HH.  Unsere Markenzeichen sind Transparenz, Teilnehmerschutz und Berufsberatung. Zu dieser Seriosität gehören Professionalität und Service. Der gemeinnützige Verein ist seit 1996 bundesweite Schulungsstätte des DTB-Dachverbandes mit Online-Kursen, Block-Modulen, Bildungsurlaub und ZPP-Zertifizierung. Er hat sich zu einer "Lehrerschmiede Deutschland" entwickelt und bildet ein gern genutztes Korrektiv zu Esoterik-Folklore und Kommerz. Der lebendige Austausch in der Community fördert Kontakte und motiviert zu einem inspirierenden "Blick über den Tellerrand".

Jahresseminar-Reihe Hamburg > 2013

Dalü

Taijiquan Qigong in übergeordneten Kontexten: Dalü - Das Grosse Ziehen

s. auch Tai Chi Lehrer Deutschland

Stephan leitete ein weiteres Jahres-Seminar in Hamburg vom 20.4. bis 21.4. 2013

Hier Fotos vom Sonderthema DALÜ (Großes Ziehen) s. auch Dalü-DVD: Dalü

Fotos vom vorigen Jahres-Seminar 2011 hier: Tai Chi Qigong Ausbildung

 

4472 4473 4474 4475 4476 4477 4478 4479 4307 4337 4338 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 4347 4348 4349 4350 4351 4352 4353 Die Jahresseminare stehen unter dem Motto "Besser werden - mehr verstehen". Behandelt werden anspruchsvolle Themen, die im normalen Unterricht häufig zu kurz kommen. Seminar-Leiter Dr. Langhoff: "Diese Jahres-Seminare möchte ich zu sehr anspruchsvollen machen und Wichtiges aus meinen über vierzig Jahre gesammelten Erfahrungen einbringen und weitergeben. Auch sollen meine Schüler damit zu rundum guten Lehrern werden."

4354 4355 4356 4357 4358 4359 4360 4361 4362 4363 4364 4365 4366 4367 4368 4369 4370 4371 4372 4373 4374 4375 4376 4377 4378 4379  Diesmal ging es um Form-Vertiefung und viel Push Hands (Tuishou) einschließlich der Sonderform Dalü. Interessantes Thema sind zudem Aspekte aus dem Jujitsu, einer japanischen Samurai-Kampfkunst. Erklärt werden die weichen, inneren Jujitsu-Prinzipien. Dabei geht um Körperstruktur, Beckenkippung, Wirbelsäulen-Ausrichtung. Infos zu diesem neuen, hochinteressanten Thema folgen

 

DALÜ - Das große Ziehen war ein Schwerpunkt - es gehört zum Tuishou (Push Hands)

Dalü-Schrittfolgen Infografik von Dr. Langhoff

   

  

 

Details: Dalü Technik Großes Ziehen

 

 

      

 

Zeiten: Sa und So ab 10.00 Uhr

Ort : Hamburg Osdorf: Goosacker 41, 22549 Hamburg, Turnhalle.

Wegbeschreibung

am besten Mit U/S-Bahn bis S-Bahn Klein Flottbek, dort in die Linie 21 Richtung Niendorf bis Haltestelle Langelohstrasse Nord. Hier halten auch die Linien 22 und 39 aus Richtung Eppendorf oder Linie 1 aus Richtung Altona. An der Kreuzung dort, links neben der "Neuen Osdorfer Apotheke" ist ein Fussgängerdurchgang, den hoch, links halten und man ist automatisch in der Strasse Goosacker( 2-3 Min. Fussweg).

Für Autofahrer gilt aus Richtung Zentrum oder Autobahnabfahrt Bahrenfeld: Osdorfer Landstrasse in Richtung Wedel, Hinter dem EEZ (Elbe Einkaufzentrum) die 2. Strasse links ist dann auch schon die Goosacker. Achtung, dort die nächste Möglichkeit rechts führt zur Schule und den Hallen. Parkmöglichkeiten vorhanden.

Jahres-Seminar 2013: Dr. Langhoff leitet ein Sonder-Seminar in Hamburg. Es ging diesmal um Form und Push Hands (Tuishou) einschließlich der Sonderform Dalü. Außerdem ging es um Jujitsu, die japanische Samurai-Kampfkunst. Infos zu diesem neuen, hochinteressanten Thema hier. Erklärt wurden die weichen, inneren Jujitsu-Prinzipien. Dabei geht um Körperstruktur, Beckenkippung, Wirbelsäulen-Ausrichtung.

Gesamt-Thema ist somit letztlich "Innere Kampfkunst" mit allem, was dazu gehört. Besprochen werden auch viele persönliche Mitteilungen von Yang Zhenduo, Fu Zhongwen und Fu Shengyuan. Siehe auch Artikel "Dumbing-down Yang-Taijiquan?" oder übergeht das "Health-Tai-Chi" die Yang Family ?  Yang Jun Yang Familie

Die Seminargebühr beträgt 220,00 bis zum 31.12.2012. Ab 1.1. 2013 ist die Gebühr 260,00. Ratenzahlung möglich. Förderungen möglich - z. B. über Bildungsprämie Weiterbildungssparen. Das Seminar wird vom Dachverband wie eine halbe Intensiv-Woche zertifiziert.

Zentrale Anmeldung jetzt hier auf www.tai-chi-dvds.de: Lehrer-Ausbildung im Taiji-Qigong-Verband

Dr. Stephan Langhoff gibt hier eine Einführung zum Seminar

Liebe Freunde,

ich möchte dieses Sonder-Seminar zu einem sehr anspruchvollen machen. Ich möchte Wichtiges aus meinen über vierzig Jahre gesammelten Erfahrungen einbringen und weitergeben. Auch möchte ich meine Schüler zu rundum guten Lehrern machen.

Es ist folgende Gliederung geplant:

Tai Chi nach Yang Family Tai Chi Hamburg,