Willkommen

Ihre zentrale Anlaufstelle  040-2102123,  Impressum

Deutscher Tai Chi Bund - Dachverband für Tai Chi und Qigong e. V. gegr. 1996

Zusammenschluss führender Institute bietet Ausbildung und Kassen-Zertifizierung aller Berufe

Danke für Ihre Verlinkung mit uns - Dt. Taijiquan Qigong Verband - weltanschaulich neutrales Web-Portal

Monatsfoto Mai 2009: Zwanzig Jahre bundesweites Qualitätssiegel

. . .   Einheitliche Standards - eine Idee breitet sich aus   . . .

Seit nunmehr zwei Jahrzehnten garantieren bundesweit gemeinnützige Schulen und Institute mit Leitlinien und gesetzlich geschütztem Qualitätssiegel einheitliche Top-Standards! Mit solchen Synergien wächst im Verband ein "Zentrales Zuhause" heran, das Ratsuchenden schnell und kompetent weiterhilft. Die rege Nachfrage - auch von den Medien und im Internet (bislang 25 Mio.) - weist auch den künftigen Weg - die Weichen sind weiterhin gestellt auf Service, Qualitätssicherung und Teilnehmerschutz. Dabei kann der Dachverband seine Rolle als zentraler Hüter und Sachwalter vergleichbar einem "TÜV" optimal nutzen!

Rückblickend erkennt man auch die Vielzahl von "Nachahmungen". Es hat den Anschein, dass bisweilen bewusst bereits alt eingeführte Bezeichnungen mit ähnlichen Logos versehen werden. Gerade Laien sollten deswegen bei der Beurteilung eines Anbieters bzw. seiner "Organisation" auf deren Gründungsdaten achten und bei Unklarheit den Dachverband kontaktieren.

Und es gab natürlich auch Ablehnung und Sektierertum: Standards, Garantien, Teilnehmerschutz und Transparenz stießen auf dem Anbietermarkt nicht überall auf Gegenliebe - Mechanismen von Loyalität zu Lehrern, Familien und Stilrichtungen verhinderten dann eine gemeinsame Basis. Zeitgemäße, effektivere und preiswertere Projekte wurden bisweilen auch schlechtgemacht und falsch dargestellt. Z. B. in Internet-Foren fand man dergleichen.

"Baumstarkes Qualitätssiegel" für Transparenz, Standards und Teilnehmerschutz

Wer sich "ganz früher" in Deutschland mit Qi, Tai Chi oder Qigong befassen wollte, stand dem Angebot oft ratlos gegenüber. Denn Anbieter ist bekanntlich nicht gleich Anbieter! Lehrer, Schulen, Formen und Lehrmittel waren selbst für Fachleute nur schwer zu überblicken. Doch ab 1988 boten die Leitlinien der Qualitätsgemeinschaft TAI CHI ZENTRUM eine erste solide Orientierung. Die inzwischen in ganz Deutschland verbreitete, gesetzlich geschützte Marke wurde vor 20 Jahren auf Wunsch vieler Institutionen der Gesundheitsbildung und chinesischen Meistern von der Qualitätsgemeinschaft TAI CHI ZENTRUM eingeführt.

Mit dem 1996 gegründeten Dachverband ist man seitdem bundesweit stets auf der sicheren Seite! Und es gilt das Motto "Der Mensch steht im Mittelpunkt". Der Verband hat als Sachwalter der Qualität zudem bereits 1996 eine Anlaufstelle für Beschwerden eingerichtet - eine Schlichtungsstelle mit vermittelnder und klärender Funktion (s. Tai Chi Kritik Qigong Kritik). Diese bietet ein wichtiges Forum zum Sammeln, Auswerten und Beantworten von Beschwerden und Kritik.

Die über die Jahre gesammelten Unterlagen stellen der "Szene" insgesamt gesehen, so Geschäftsführer Dr. Langhoff, "leider kein gutes Zeugnis aus!"

Updates DDQT Ausbildung.