Willkommen

Ihre zentrale Anlaufstelle 040-2102123,  Impressum

Zentralverband einschlägig ausgewiesener Fachverbände bietet Krankenkassen-Zertifizierung

Danke für Ihre Verlinkung mit uns - Dt. Taijiquan-Qigong-Verband - weltanschaulich neutrales Info-Portal

Taijiquan Qigong Organisationen > Schlichtungsstelle/ Kummerkasten

"Szene-Deutschland"

Erfahrungen/ Meinungen von Interessierten -Wir freuen uns über Ihre Mitteilungen

Aktuelles der Probleme zur Anrechenbarkeit von Lehrer-Zertifikaten siehe www.yang-family.yang-tai-chi.org

Schlichtungsstelle des Dachverbandes für Taiji-Quan (Tai Chi Chuan) Qigong -

Kummerkasten, Öffentlichkeit, Transparenz - Tai Chi Kritik/ Taijiquan Kritik/ Qigong Kritik

Transparenz und Öffentlichkeit herstellen - notwendig und hilfreich

Dachverband informiert: Das Wichtigste zu Beschwerden

Beschwerden und Kritik über Tai Chi und Qigong in Deutschland werden vom Dachverband zentral bearbeitet: Kummerkasten@tai-chi-zentrum.de. Leitlinien für Gesundheitsübungen aus China > Tai Chi, Taiji Qigong. Weiterführende Diskussionen im geschützten Login-Bereich zugänglich. Verbände-Info Deutschland: Mehr zu den Themen, Arbeitskreisen, Sektionen/ Sparten unter Taijiquan Qigong Dachverband.

Erfahrungen/ Meinungen von Interessierten -Wir freuen uns über Ihre Mitteilungen

Auf Wunsch von Partner-Organisationen, Lehrern, Mitarbeitenden von Krankenkassen, asiatischen Meistern und vielen interessierten Laien hatte die Qualitätsgemeinschaft TAI CHI ZENTRUM bereits bei der Gründung 1988 eine Anlaufstelle für Beschwerden eingerichtet. Eine solche Aufsichtsfunktion und Überprüfung und Schlichtung ergibt sich schon aus der Förderung und Verbreitung einheitlicher bundesweiter Standards.

In der Klärungsphase - s. Updates, Bewertungen Abstimmungen:

Johannes Mergner Berlin Ausbildung Nicht-Anerkennung

Frank Grothstück Ausbildung Nicht-Anerkennung

Detlef Klossow Düsseldorf

Detlef Klossow Düsseldorf

Yang-Familie Yang Jun Tai Chi

Chu King Hung (Chu Kinghung)

Qigong Sekten/ Tai Chi Sekten

Zum Thema Sekten: Religiöse Bewegungen, die bestimmten "Meistern" folgen, wollen ihre Lehren und ihr Wissen an andere weitergeben und „Nichtgläubige” von ihren Sichtweisen überzeugen. Dies gilt auch im Bereich "Qi" und insbesondere "Qi-Tricks". Arbeitskreise/Bereatung/ Fakten-Check: Qigong Sekten Tai Chi Sekten Taijiquan Sekten s. Qi.

Bundesweite Schlichtungsstelle

Der aus der Qualitätsgemeinschaft 1996 hervorgegangene Dachverband hatte in Deutschland auch in diesem Punkt - der Schaffung eines "Kummerkastens" eine Vorreiterrolle. (Quelle: Qigong-Leitlinien/ Tai Chi Leitlinien: Qigong Ausbildung Leitlinien, Taijiquan Leitlinien.

DDQT:

Nach dem Austritt wichtiger Gründungsmitglieder muss der "Rest-DDQT" Federn lassen und wird dünnhäutiger. Bei vielen in der "Taiji-Qigong-Szene" herrscht eine überhöhte Nervosität angesichts der eigenen düsteren Zukunftperspektiven - es ist an der Zeit, die Debatte wieder vom Kopf auf die Füsse zu stellen. Dies erleichtert den ernüchternden Rückblick auf die Fakten. Das von anfang an dilletantische Vorhaben enthielt nach nach Meinung von Dr. Stephan Langhoff vom DTB "zwar viel Gutes und Neues, doch das Gute war nicht neu und das Neue war nicht gut!". Mittlerweile sind selbst die abgespaltenen Gründungsmitglieder der Meinung, der DDQT habe die Bezeichnung "Dachverband" nie verdient und nie zu recht getragen (Quelle: .

Transparenz und Öffentlichkeit herstellen - notwendig und hilfreich

Der Dachverband hat 1996 eine Anlaufstelle für Beschwerden eingerichtet - eine Schlichtungsstelle mit vermittelnder und klärender Funktion. Diese bietet ein wichtiges Forum zum sammeln, auswerten und beantworten von Beschwerden und Kritik: Kummerkasten@tai-chi-zentrum.de

Mitgliedsvereine der Qualitätsgemeinschaft regeln den Umgang mit möglichen lehrgangsbezogenen Problemen und Teilnehmer-Beschwerden einheitlich gemäß der Leitlinien - und das bereits seit 1988. Zuständig sind Kursleitung und Geschäftsführung. Eckpunkte bilden Befragung, moderierte Gespräche und teilnehmerorientierte Abhilfe. Aufgrund des guten Konzepts entwickelte sich aus diesem Projekt eine bundesweite Beschwerdestelle/ Schlichtungsstelle und eine spezielle Beratungs-Hotline. Wie die rege Nachfrage belegt, sind eine solche Aufsichtsfunktion, Überprüfung und Problemklärung im Bereich östlicher Qi-Künste weiterhin dringlich!

Der Beirat "Beschwerden/ Kummekasten" wird geleitet von Dr. Langhoff. Der promovierte Philologe möchte die östliche Sehweise und Philosophie dem westlichen Menschen transparent machen und nahe bringen, und möglichst vielen Interessierten gangbare Wege zum Erlernen und Praktizieren dieser fernöstlichen Heilmethoden und Lebenskünste aufzeigen. Er arbeitet seit 1988 an den Leitlinien, Standards und Qualitätskatalogen mit. Dr. Langhoff ist seit 1988 u. a. als Fachberater tätig - insbesondere für Medien, Institutionen der Gesundheitsbildung wie Krankenkassen, Verbände und Selbsthilfegruppen. Dr. Langhoff hat seit 1996 die höchste Lehrerstufe "Ausbilder" im Dt. Taichi-Bund inne.

Der 1996 mit der Gründung des Dachverbandes eingerichtete Arbeitskreis „Schlichtungsstelle“ bietet hierzu ein wesentliches Forum zum sammeln, auswerten und beantworten von Anfragen, Mitteilungen und Kritik. siehe auch Tai Chi Forum/ Qigong Forum.

Tai Chi Kritik/ Taijiquan Kritik/ Qigong Kritik -

Schlichtungsstelle mit Leitlinien bei Klagen/ Beschwerden/ Mitteilungen

Vom Deutschen Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. wurde 1996 eine Beschwerde-Stelle als Schlichtungsstelle eingerichtet, die bundesweit als Anlaufstelle dient. Die große Zahl von Klagen zeigt, wie wichtig ein "Hüter" als "TÜV" sein kann.

Bereits 1988 wurde von der Qualitätsgemeinschaft TAI CHI ZENTRUM ein Forum für Traditionelles Tai Chi und Qigong ins Leben gerufen. Ein vieldiskutiertes Thema war schon damals die Unsicherheit vieler Interessierter aufgrund der Unüberschaubarkeit des Anbietermarktes und die häufig anzutreffende niedrige Qualität der Angebote. Während sich letzteres  - auch durch die Einführung bundesweit garantierter Standards - gebessert hat, blieben viele Mängel doch bis heute bestehen.

Andere Anbieter - nicht immer ein Vorbild im sachlichen Umgang

"Standards, Garantien, Teilnehmerschutz und Transparenz stoßen auf dem Anbietermarkt nicht überall auf Gegenliebe - Mechanismen von Loyalität zu Lehrern, Familien und Stilrichtungen verhindern oft eine gemeinsame Basis. Zeitgemäße, effektivere und preiswertere Projekte werden bisweilen schlechtgemacht und falsch dargestellt. Z. B. in Internet-Foren findet man dergleichen. Der Dachverband wird Aufklärung, Hilfestellung und Service verstärkt fortsetzen und Übende auf ihrem Weg vor Ort umfassend begleiten!"

Verwechselungsmöglichkeit bei Namen und Bezeichnungen

Viele Begriffe und Namen können von jedem Anbieter frei benutzt werden - das ist auch gut so und auch leicht einsehbar. Konkrete Rechtsgrundlagen und Urteile sind dem Laien allerdings häufig nicht bekannt, sodass er sich unabsichtlich leicht vertun kann.

Es hat jedoch den Anschein, dass Anbieter bisweilen bewusst bereits alt eingeführte Bezeichnungen mit ähnlichen Logos versehen, sodass es zu Verwechselungen kommen kann. Dazu gehören Bezeichnungen wie "Tai Chi Zentrum", "Dachverband", "Qualitätssiegel" oder "Leitlinien". Gerade Laien sollten deswegen bei der Einschätzung des Anbieters auf dessen Gründungsdaten achten und bei Verwechselungsgefahr die zentrale Anlaufstelle des Dachverbandes / Schlichtungsstelle befragen.

Gründungsdaten

  • Tai Chi Zentrum Hamburg e. V.: Seit 1988

  • Ausbildungsrichtlinien: Seit 1988

  • Qualitätsgemeinschaft TAI CHI ZENTRUM: Seit 1988

  • Ges. gesch. Qualitätssiegel: Seit 1988

  • "Geprüfte Weiterbildungseinrichtung": seit 1992

  • Dachverband: Seit 1996

Öffentlichkeit herzustellen in Internet-Foren bleibt daher ein wichtiges Thema - der Arbeitskreis "Internet-Foren" kommt zu einem recht negativen Fazit. Mehr im Tai Chi Forum / Qigong Forum im Dachverband

Tai Chi Kritik, Qigong Kritik, Taiji Kritik, Taijiquan Leitlinien: Ein Extra-Bereich zum Austausch und zum Pro und Contra von Bücher: Tai Chi Literatur/Bücher.

Die Studien zu Tai Chi und besonders Qigong lösen häufig Kritik aus bezüglich Durchführung und Validität (s. Qi,

Aktuell: Foren: Übersicht/ Das Wichtigste, Effektiv kommunizieren, Mitgliedsvereine im Netz, Netzwerke-Online, Chats, Selbsthilfegruppen, Treffen, Fragen & Antworten zu kostenlosen Youtube-Netzwerken für Tai Chi Taijiquan Qigong: Thema Taijiquan Qigong Netzwerke auf Youtube (dort auch Kennzeichnung, Soziale Medien, "Szene"/ "Kampfkunst-Szene").

 

Hinweis:

Yang Chengfu Tai Chi Center Köln/ Yang Chengfu Center Köln/ Das international häufig als Yang Chengfu Center Hamburg ist nicht zu verwechseln mit den Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center der International Yang-Style Tai Chi Chuan Association mit Sitz in Seattle. Das Hamburger Institut mit den überprüften Standards des Weiterbildung Hamburg e. V. steht auch in keiner gegenwärtigen Beziehung zum Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Köln, sondern ist unabhängig von Weisungen aus dem Inland oder dem Ausland. Yang Chengfu Tai Chi Center Berlin/ Yang Chengfu Tai Chi Center Berlin/ Das international häufig als Yang Chengfu Center Hamburg ist nicht zu verwechseln mit den Yang Family Tai Chi Center der International Yang-Style Tai Chi Chuan Association mit Sitz in Seattle.  Das Hamburger Institut mit den überprüften Standards des Weiterbildung Hamburg e. V. steht auch in keiner gegenwärtigen Beziehung zum Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Berlin, sondern ist unabhängig von Weisungen aus dem Inland oder dem Ausland.

 

Updates DDQT Ausbildung.

Datenschutz. © 1989-2018 Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi & Qigong e. V. (DTB)  040-2102123.  Gemeinnütziger Verein mit staatlich anerkannter Weiterbildung: Fachkräfte-Datenbank, Block-Unterricht, Fach-Organisationen (ZPP, Vdek, GKV Spitzenverband). Alle Kurse tragen das Qualitätssiegel des Weiterbildung HH e. V. Sein Prüfsiegel ist eine gemeinsame Aktion von Institutionen wie Handelskammer und Hochschulen. Es garantiert einwandfreie Qualität und seriöse Teilnahme-Bedingungen. Europa-weite EU-Zertifizierung macht die DTB zu einem umfassenden Korrektiv zu Eso-Folklore, Lobbyismus und Heilslehren gleichermaßen.