Willkommen

Ihre zentrale Anlaufstelle  040-2102123,  Impressum

Deutscher Tai Chi Bund - Dachverband für Tai Chi und Qigong e. V. gegr. 1996

Zusammenschluss führender Institute bietet Ausbildung und Kassen-Zertifizierung aller Berufe

Danke für Ihre Verlinkung mit uns - Dt. Taijiquan Qigong Verband - weltanschaulich neutrales Web-Portal

Tai Chi Forum/ Qigong Forum - Pro und Contra von Foren bezüglich Standards

Fragen & Antworten: Dachverband über Internet-Foren in Deutschland - Erfahrungen und Meinungen www.tai-chi-zentrum.de

Tai Chi Forum/ Qigong Forum > Chronik/ Dokumentation / Treffen Deutschland

  • Tai Chi Forum/ Qigong Forum 2001 > Protokoll Lehrer-Treffen-Deutschland

  • Tai Chi Forum/ Qigong Forum 2002 > Protokoll Lehrer-Treffen-Deutschland

  • Tai Chi Forum/ Qigong Forum 2003 > Protokoll Lehrer-Treffen-Deutschland

  • Tai Chi Forum/ Qigong Forum 2004 > Protokoll Lehrer-Treffen-Deutschland

  • Tai Chi Forum/ Qigong Forum 2005 > Protokoll Lehrer-Treffen-Deutschland

  • Tai Chi Forum/ Qigong Forum 2006 > Protokoll Lehrer-Treffen-Deutschland

  • Tai Chi Forum/ Qigong Forum 2007 > Protokoll Lehrer-Treffen-Deutschland

  • Tai Chi Forum/ Qigong Forum 2008 > Protokoll Lehrer-Treffen-Deutschland

  • Tai Chi Forum/ Qigong Forum 2009 > Protokoll Lehrer-Treffen-Deutschland

  • Tai Chi Forum/ Qigong Forum 2010 > Protokoll Lehrer-Treffen-Deutschland

  • Tai Chi Forum/ Qigong Forum 2011 > Protokoll Lehrer-Treffen-Deutschland

    Quelle: Richtig-Lernen im Dachverband - Region Göttingen. Download ZPP-Manuale: Tai Chi Göttingen Ausbildung mit Schwerpunkt Tai-Chi-Prinzipien

  •  Aktueller Artikel zur zukünftigen Entwicklung: Tai Chi / Taijiquan Qigong Deutschland

    Tai Chi Lehrerausbildung Deutschland -Zentrale Hamburg

    Taiji-Qigong-Fachfortbildungen tun not: Moderne Forschung erweist viele Postulate, die, früher richtig schienen, als falsch. Das Grundprinzip von ausgewogener Forschung und Lehre erfordert eigentlich, dass Lehrende ihre Fehleinschätzungen entsprechend korrieren und an ihre Schüler weitergeben. In weiten Teilen der "Taiji-Szene" Deutschlands geschieht dies jedoch leider nicht. Unsicherheit und Polarisierung nehmen zu, Verbände spalten sich und die Reputation östlicher Künste in der Öffentlichkeit sinkt.

    Der überbordende Markt für Lehrerausbildungen erschwert die richtige Entscheidung! Lobby-Verbände, Hochstapler, Sekten u. a. gehen auf Kundenfang. Die heutige Info-Flut empfinden viele als Fluch und Segen zugleich. Zwar sind für Laien Seriosität, Fakten-Treue und Werbe-Rummel schwer zu unterscheiden, doch für Forscher gestaltet sich Zugang zu Wissen heute weitaus leichter. Der Recherche-Verbund TCDD-DTB bietet Präsenz-Seminare und Multimedia-Lehrmittel. Engagierte Lehrer können sich bequem stilart-übergreifend fortbilden und dabei faszinierende Zusammenhänge entdecken.

    Seit Jahren ist Hamburg eine Art "Tai-Chi-Qigong-Hochburg". Leider bedeutet dies nicht, dass dort objektive Standards herrschen. Nach Recherchen des Tai Chi Zentrums Hamburg e. V. basiert der Unterricht vieler Lehrender der "Szene" auf esoterisch-traditionellen Anschauungen. Es ist klar, dass für solche Lehrer die Erwachsenenbildung mit ihren westlichen ideologie-freien Qualitätskriterien nicht die erste Wahl ist. Lehrer wie Dr. Langhoff gingen jedoch von anfang an den "Weg der Krankenkassen" und entwickelten bereits anfang der Neunziger Jahre bundesweit gültige Standards, die sich an Gesundheitsförderung und die Kritierien-Kataloge des Weiterbildung Hamburg e. V. orientierten. Quelle: DTB-Multimedia-Dossier-Download: Lehrerausbildung mit Qualitätssiegel - Beginn jederzeit überall und kostenlos: Qigong Tai Chi Ausbildung Hamburg.

Tai Chi Forum/ Qigong Forum

Jetzt 11 Stunden freie Downloads Tai Chi Kampfkunst, Tai Chi Fitness, Tai Chi Forum, Tai Chi Experten

Tai Chi Forum/ Qigong Forum

Ausgangspunkt für Austausch, Kontakte, Vernetzung mit Qualität:

Will man Tai Chi (Taijiquan) oder Qigong erlernen, so steht man den Foren, Schulen und Zentren der "Szene" oft ratlos gegenüber, denn Anbieter ist nicht gleich Anbieter! Doch es gibt ein "Zuhause" mit bundesweit garantierten Standards: Der Dt. Dachverband und seine Qualitätsgemeinschaft hilft durch schnell und kompetent weiter. Über die Mitgliedsvereine begleiten regionale Ausbilder jeden Lernenden individuell, stetig und zuverlässig auf seinem Weg - ein kostenloser, unbefristeter Zusatz-Service zu Forum, Fernunterricht, Online-Übungen und Präsenz-Wochen/ Treffen. Dies schafft Synergien und hilft auch nicht so mobilen Menschen, leichter zu lernen.

Aktuell: Foren/ Forum: Übersicht/ Das Wichtigste, Effektiv kommunizieren, Mitgliedsvereine im Netz, Netzwerke-Online, Chats, Selbsthilfegruppen, Treffen, Fragen & Antworten zu kostenlosen Youtube-Netzwerken für Tai Chi Taijiquan Qigong: Thema Taijiquan Qigong Netzwerke auf Youtube (dort auch Kennzeichnung, Soziale Medien, "Szene"/ "Kampfkunst-Szene").

Japanische Samurai-Kampfkunst und ihre Beziehung zu China: Shindo Yoshin Ryu Jujutsu (englische Website).

Schlaglichter > Forum: Dachverband informiert: Das Wichtigste zu Foren

Austausch über Foren und Chats werden immer beliebter. Die Online-Community der "Sozialen Netzwerke" nutzt zeitgemäße Methoden der Kommunikation! Das Pro und Contra wird vielfach heiß diskutiert. Doch ist stets bezüglich des Niveaus Vorsicht geboten: Der Arbeitskreis "Internet-Foren" kommt zu einem recht negativen Fazit. Es kommt schnell die Redensart in den Sinn "Der Blinde führt den Lahmen". Nachdenklich machen sollte allen Interessierten der große Anteil an Esoterik, Okkultismus, Aberglaube und Sektierertum bei Diskussionen. In einer solchen lockeren "Community" kommt es zudem leicht zu leichtfertigen Anschuldigungen, falschen Behauptungen und so weiter.

Andere Anbieter - nicht immer ein Vorbild im sachlichen Umgang

"Standards, Garantien, Teilnehmerschutz und Transparenz stoßen auf dem Anbietermarkt nicht überall auf Gegenliebe. Zeitgemäße, effektivere und preiswertere Projekte werden bisweilen schlechtgemacht und falsch dargestellt. Z. B. in Internet-Foren findet man dergleichen. Der Dachverband wird Aufklärung, Hilfestellung und Service verstärkt fortsetzen und Übende auf ihrem Weg vor Ort umfassend begleiten!"

Vorgefasste Meinungen, wie sie in der "Szene" der Foren häufig sind, bilden ein großes Hindernis - man könnte an Albert Einstein berühmten Ausspruch denken: "Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!"

Mehr zu Tai Chi Diskussion/ Qigong Diskussion: Arbeitskreis Tai Chi Forum/ Qigong Forum. Forum für die "Kampfkunst-Szene" in Vorbereitung www.tai-chi-zentrum.de.

In der amerikanischen Fachzeitschrift "Tai Chi Magazine" werden häufig exzellente Artikel zu Forschungen und kontroversen Standpunkten veröffentlicht. Die Erkenntnisse werden laufend in die deutschen Foren eingearbeitet.

Qigong und Sekten/ Taiji/ Tai Chi und Sekten

Zum Thema Sekten: Religiöse Bewegungen, die bestimmten "Meistern" folgen, wollen ihre Lehren und ihr Wissen an andere weitergeben und „Nichtgläubige” von ihren Sichtweisen überzeugen. Dies gilt auch im Bereich "Qi" und insbesondere "Qi-Tricks". Arbeitskreise/Bereatung/ Fakten-Check: Qigong Sekten Tai Chi Sekten Taijiquan Sekten s. Qi.

Tai Chi Forum/ Qigong Forum im Dachverband

Tai

Eine große Familie

Ein bundesweit vernetztes Forum wurde mit der Gründung des Dachverbandes 1996 eingerichtet. Schulen für Tai Chi und Qigong aus ganz Deutschland nutzen diese zeitgemäße Möglichkeit. So besteht in Deutschland eine "große Familie und ein zentrales Zuhause für Jung und Alt!

Termine der Treffen unter Ausbildung

Im geschützten Login-Bereich  können sich Mitglieder bequem austauschen. Wichtige Bereiche sind Treffen, Mitfahrgelegenheiten, technische Fragen zum Üben, Didaktisches zum Unterrichten und Historisches zu den Stilen und Schulen.

 Zum Geleit:

Allen Interessierten bietet das Forum Formulierungen wie die folgende und rät ihnen zu Foren mit hohem Niveau:

Wer möchte das nicht: Die eigene Lebenskraft stärken, Innere Ruhe erleben und die Lebensqualität verbessern! Chinesische Gesundheitsübungen machen Spaß und sie sind gesund! Die langsamen, schonenden Techniken verbessern nicht nur das Körpergefühl, sondern führen rasch zu einer tiefgreifenden harmonischen Entspannung von Körper und Geist, denn die bewusste Bewegung fördert Atmung, Dehnung und Lockerung. Dabei entwickelt sich Innere Ausgeglichenheit und Zufriedenheit. Die Belastbarkeit nimmt deutlich zu, Ruhe und Klarheit treten ein. Durch Erleben der Yin-Yang-Philosophie (Doppelfisch-Symbol) werden zudem mentale Fähigkeiten gefördert und es entsteht ein konzentriertes, problemlösendes Wir-Gefühl!

Qigong Ausbildung Berlin Tai Chi Ausbildung Berlin - persönliche Eindrücke von Herrmann

Herrmanns Bericht über seine Berliner Lehrer-Ausbildung bei Dr. Langhoff (Fortsetzung von  Tai-Chi-Taijiquan-Ausbildung Berlin Brandenburg Inhalte: Fixierung auf chinesische Meister, Yang-Familie, Insider-Infos, Fragen an Dr. Langhoff)

Qigong Ausbildung Berlin Tai Chi Ausbildung Berlin - persönliche Eindrücke von Herrmann

Lesen Sie weiter Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Berlin Brandenburg (Inhalte: Das Besondere der Ausbildung, Lehrer-Wechsel vom Yang Chengfu Center zum Dachverband, Nicht-Anerkennungvon Yang-Jun-Seminaren, Krankenkassen-Ziel Primärprävention).

Tai Chi Forum/ Qigong Forum - Archive/ Chroniken > Foren/ Diskussion

Tai Chi Forum/ Qigong Forum: Treffen Gruppen

Diskutiert wird auch intensiv während der Intensivwochen, an denen Lehrer aus ganz Deutschland teilnehmen.

Tai Chi Forum/ Qigong Forum

Es gibt ein spezielles FAQ-Forum zu häufigen Fragen und Antworten

Archiv Tai Chi Forum Qigong Forum

Das "Lehrer Forum Deutschland" nutzen Schulen für Tai Chi und Qigong aus ganz Deutschland für Treffen, Fortbildung und Zertifizierung. Die engagierten, qualitätsbewussten Fachkräfte lernen zusammen und schaffen Synergien. Unter dem Motto "Gemeinsam besser werden" pflegt man Freundschaften und Kontakte. Tai Chi Forum Qigong Forum

Tai Chi Forum

Das "Tai Chi Forum" wurde mit der Gründung des Dachverbandes 1996 eingerichtet. Es wurde 2008 im Gesamt-Forum zusammengefasst. Chronik-Infos demnächst hier: Tai Chi Forum

    

Qigong Forum

Das "Qigong Forum" wurde mit der Gründung des Dachverbandes 1996 eingerichtet. Es wurde 2008 im Gesamt-Forum zusammengefasst. Chronik-Infos demnächst hier: Qigong Forum

Tai Chi Forum Qigong Forum Dachverband

Teilnehmer des Forums und Mitglieder trainieren häufig zusammen

Der Dachverband hat 1996 eine Anlaufstelle für Beschwerden eingerichtet - eine Schlichtungsstelle, mit vermittelnder und klärender Funktion. Diese bietet ein wichtiges Forum zum sammeln, auswerten und beantworten von Beschwerden und Kritik. s. Schlichtungsstelle: Tai Chi Kritik Qigong Kritik.

Literatur: Tai Chi Bücher/ Qigong Bücher - Vorteile und Nachteile: Tai Chi Bücher/ Qigong Bücher

Qigong

Tai Chi Diskussion/ Qigong Diskussion -

Fragen zu östlichen Künsten

In der amerikanischen Fachzeitschrift "Tai Chi Magazine" werden häufig exzellente Artikel zu Forschungen und kontroversen Standpunkten veröffentlicht. Die Erkenntnisse werden laufend in die deutschen Publikationen eingearbeitet.

Hinweis: Viele Fragen beziehen sich auf Tai Chi Kampfkunst (s. auch Tai Chi Kampfkunst, Tai Chi Kampfkunst).

Gibt es eine klare Abgrenzung zwischen Tai Chi und Qigong? Da ist sich die Fachwelt uneins - beide haben als gemeinsame Basis die Wichtigkeit von Bewusstsein, Atmung und Körperausrichtung. Anders als beim Tai Chi haben manche Qigong-Arten haben keinerlei äußere Bewegung (Stehen). Weiteres bei Tai Chi und Qigong.
Verbreitet ist die Bezeichnung "Meister" - was ist damit gemeint? Im Bereich der chinesischen Kampfkunst und Heilkunde benutzt man traditionell und auch heute noch den Ehrentitel "Meister", wobei es in der Regel noch Abstufungen gibt und z. B. die Generation hinzugefügt wird. Der Begriff ist aber nicht genau zu definieren oder zu klären. Im Westen wird er weniger genutzt - meist nur von den Schülern bezüglich ihres eigenen Lehrers.
Auf welche Meister bezieht sich der Unterricht und die Ausbildung? Im Yang-Tai-Chi sind bekannt Meister Yang Chengfu, Meister Yang Zhenduo, Meister Fu Zhongwen, Meister Fu Shengyuan, Meister Yang Jun und Meister Zhang Youquan.
Mein Lehrer nennt sich "Qigong Meister". Er hat aber keine offizielle Ernennung Das bekommt man oft zu hören - letztlich ist es unwichtig und abhängig von persönlichen Vorlieben. Es ist und bleibt stets eine Übersetzung aus dem Chinesischen und bezieht sich auf östliche Wert- und Graduierungs-Vorstellungen. Ein Qigong-Meister ist z. B. Meister Zhang Youquan (). Übrigens: "Qigong-Lehrer" oder "Qigong-Meister" hat in China heutzutage aufgrund der vielen "Qigong-Scharlatane" bisweilen negative Bedeutung!

Viele Fragen zu Qigong und Tai Chi in Deutschland tauchen immer wieder im Lehrer Forum auf und werden bisweilen sehr kontrovers diskutiert Quelle: Qigong Tai Chi Ausbildung Göttingen

  • Wird das Tai Chi der Yang-Familie/ Yang Chengfu weiter verändert? Yang Jun als Meister 6. Generation)
  • Eignet sich Tai Chi in Deutschland schon für Kinder und Jugendliche zum Antiaggressionstraining?
  • Was ist Shaolin-Qigong und sind die Shaolin-Mönche des Shaolin-Klosters dafür ausgebildet? 
  • Kann man Qi speichern und wie? 
  • Wie kann man Qi in wissenschaftlich orientierten Fach-Fortbildungen einbeziehen?  
  • Was ist mit Sung gemeint?

Aus vielen Gesprächen, Zuschriften und Aktenstudium ergeben sich zahlreiche häufig wiederkehrende Fragen des Arbeitskreises "Qi Gong Dachverband"

  • Kann ein Qi Gong Dachverband als unabhängige Interessenvertretung der Lehrenden dienen?
  • Gibt es nicht schon einschlägige Verbände und Organisationen mit den gleichen Zielen?
  • Müsste dieser Verband gemeinnützig sein und ein eingetragener Verein?
  • Was regelt der Vorstand, der Beirat und wie verbindlich sind die Beschlüsse der Mitgliederversammlung?
  • Wie sind die Chancen für einen übergreifenden Zusammenschluss im deutschsprachigen Raum?
  • Dürfen nur Vereine Mitglieder sein oder können dies auch Einzelpersonen?

Viele Fragen zu Weiterbildung für Qigong und Tai Chi/ Taijiquan in Deutschland tauchen immer wieder während der Lehrgänge oder in der Fachschule auf und werden bisweilen sehr kontrovers diskutiert.

  • Welche Rolle spielt die Tai Chi Akademie für Deutschland?
  • Gibt es ein Qualitätssiegel für Tai-Chi-Weiterbildung/ Qigong-Weiterbildung?  
  • Braucht man in Deutschland zum Unterrichten ein Zertifikat?  
  • Was ist mit Sung gemeint?  
  • Welchen Stellenwert haben heutzutage die traditionellen zehn Tai-Chi-Prinzipien?
  • Welche Weiterbildung ermöglicht Lehrern die Anerkennung bei den Krankenkassen?
  • Weiterbildung Tai Chi Schwert
  • Ist Weiterbildung für Kampfsport, Push Hands (Tui Shou) sinnvoll: .
  • Wie kann man Qi in wissenschaftlich orientierten Fach-Fortbildungen einbeziehen?
  • Was ist bei der Qigong-Ausbildung in Deutschland zu beachten?

Viele Fragen zum Thema "Tai-Chi-Lehrer/ Qigong-Lehrer" tauchen immer wieder während der Weiterbildungen oder in der Fachschule auf und werden bisweilen sehr kontrovers diskutiert (s. ).

  • Darf sich jeder "Tai-Chi-Lehrer" oder "Qigong-Lehrer" nennen oder sind das geschützte Berufsbezeichnungen?
  • Was sind die Vorteile von Shaolin-Qigong?
  • Kann sich jeder Lehrer von den Krankenkassen anerkennen lassen?
  • Welche Rolle spielt die Tai Chi Akademie für Deutschland?
  • Wann sollte man als angehender Lehrer die ersten Kurse anbieten - früh oder spät?
  • Sollte man als Lehrer nur Aspekte ansprechen, die man selbst beherrscht?
  • Soll man als Lehrer mit Schwerpunkt Gesundheit/ Fitness auch Aspekte der Kampfkunst studiert haben?
  • Soll ein Lehrer mehrere Stile kennen?
  • Soll ein Tai-Chi-Lehrer Kampfkunst beherrschen?
  • Was ist für Lehrer des Qigong speziell zu beachten?
  • Auf welche Qigong-Meister bezieht sich das Lehrer-Forum? 
  • Soll man als Lehrer die Peking-Form unterrichten?
  • Soll man als Lehrer Tai Chi und Qigong mischen?  
  • Absolviert man bei der Qigong-Ausbildung eine Prüfung? 
  • Braucht man in Deutschland zum Unterrichten des Qi Gong unbedingt ein Zertifikat? 

Viele Fragen zum Thema "Meister/ Lehrer-Schüler" tauchen immer wieder während der Weiterbildungen oder in der Fachschule auf und werden bisweilen sehr kontrovers diskutiert.

  • Sind traditionelle Ziele wie Kampfkunst, Meditation, Vervollkommnung im heutigen Unterricht noch wichtig?
  • Geben traditionelle östliche Meister ihr gesamtes Wissen weiter oder behalten sie einen Teil für sich?
  • Wie erkennt man einen inkompetenten "Meister"?
  • Warum erkennen mich die Krankenkassen nicht an, obwohl ich bessere Zertifikate habe als andere, die anerkannt wurden?
  • Wie viel soll der Lehrer im Unterricht reden?
  • Soll man die Prinzipien schon von Anfang an unterrichten?
  • Soll der Lehrer jeden Schüler gleichermaßen korrigieren?
  • Soll der Lehrer den Schüler nur einmal korrigieren oder immer wieder?
  • Was ist besser - glasklare Anweisungen wie "schräger Fuß 45 Grad" oder eher traditionell "so nicht, anders, noch einmal"?

Viele Fragen zum Thema "Qi" tauchen immer wieder während der Weiterbildungen oder in der Fachschule auf und werden bisweilen sehr kontrovers diskutiert.

  • Gehört Qi eher zu Qi-Gong oder zu Tai Chi?
  • Welche Rolle spielen Atmung, Konzentration, Körperhaltung bei Qi?
  • Was ist Qi-Emission? (s. )
  • Wie erkennt man Scharlatane und Tricks bei Qi-Demonstrationen?
  • Braucht man in Deutschland zum Unterrichten des Qi Gong unbedingt ein Zertifikat?
  • Was hat Qi mit Meditation, Kampfkunst und Gesundheitsförderung zu tun?
  • Ist Qi in buddhistischen Schulen anders als in taoistischen Stilrichtungen?
  • Was hat es mit den Qi-Tests auf sich?
  • Wie ist die Beziehung von Qi und "Dantien"?
  • Muss man für Qi-Aussendung locker sein?
  • Kann man Qi auch über Distanz aussenden oder ist Berührung notwendig?
  • Kann man Qi speichern und wie?
  • Welcher Art ist das Qi bei den Shows der Shaolin-Mönche?
  • Gibt es bei den Shaolin-Shows Tricks oder ist es richtiges Shaolin-Qigong?

Viele Fragen zum Thema "Tai Chi Bildungsurlaub/ Qigong Bildungsurlaub" tauchen immer wieder während der Weiterbildungen oder in der Fachschule auf und werden bisweilen sehr kontrovers diskutiert.

  • Wie entsteht eigentlich Stress?
  • Wie kann man mit Alltagsproblemen und Anforderungen ökonomisch umzugehen und sich selbst zu entlasten?
  • Wie kann man das Lernziel "Steigerung der gesundheitlichen Kompetenz durch passgerechte Gesundheitsförderung" vorstellen?
  • Sind Entspannungsverfahren geeignet, effektiv mit Stress im Berufsalltag umzugehen?
  • Ist die Peking-Form für Bildungsurlaub geeignet?
  • Bekommt man ein theoretisches Hintergrundwissen zur Wirkung der Übungen auf Körper und Psyche?
  • Erlangt man Kompetenz zur Differenzierung der Übungen hinsichtlich spezifischer Anwendungsbereiche?
  • Werden Übertragungsmöglichkeiten in den beruflichen Alltag gezeigt?
  • Sind Betriebliche Prävention, Stress-Prävention in und ganzheitliche Gesundheitsförderung mit östlichen Künsten empfehlenswert?
  • Welche Rolle spielt die Tai Chi Akademie für Deutschland? 
  • Kann ein einwöchiger Intensivkurs einen systematischen Einblick in Qigong und des Tai Chi vermitteln?
  • Werden medizinische, philosophische und kulturelle Hintergründe einbezogen ?
  • Wie werden durch Tai Chi und Qigong die natürlichen Selbstheilungskräfte aktiviert?
  • Welche Rolle spielen Fragen der Kursauswertung, Erfahrungsaustausch und Brainstorming?

Viele Fragen zu Weiterbildung für Qigong und Tai Chi/ Taijiquan in Deutschland tauchen immer wieder während der Lehrgänge oder in der Fachschule auf und werden bisweilen sehr kontrovers diskutiert.

  • Welche Rolle spielt die Tai Chi Akademie für Deutschland?
  • Gibt es ein Qualitätssiegel für Tai-Chi-Weiterbildung/ Qigong-Weiterbildung?  
  • Braucht man in Deutschland zum Unterrichten ein Zertifikat?  
  • Was ist mit Sung gemeint?  
  • Welchen Stellenwert haben heutzutage die traditionellen zehn Tai-Chi-Prinzipien?
  • Welche Weiterbildung ermöglicht Lehrern die Anerkennung bei den Krankenkassen?
  • Weiterbildung Tai Chi Schwert
  • Ist Weiterbildung für Kampfsport, Push Hands (Tui Shou) sinnvoll?
  • Wie kann man Qi in wissenschaftlich orientierten Fach-Fortbildungen einbeziehen?
  • Was ist bei der Qigong-Ausbildung in Deutschland zu beachten?

    Qigong Tai Chi Ausbildung Schweiz und Österreich

    Zu meinem Konzept des "Richtig Lernen und Lehrens" bekomme ich ein vielfältiges sehr positives Feedback weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Seit Jahren lassen sich verantwortungsvolle engagierte Lehrer in diesem ebenso modernen wie professionellen Rahmen fortbilden. In der Regel kommen sie zu mir ins Seminar-Zentrum in Norddeutschland, da ich mich leider nicht aufteilen kann. Ich versuche, dies auszugleichen durch Lehr-DVDs, Skype-Kurse und die vielen Youtube-Kanäle mit Lehrproben. Meine Überzeugung ist, dass zentrale Ausbildung häufig besser und effektiver ist als "Ausbildung Vor Ort". Denn lokale Anbieter unterrichten oft nicht den nötigen übergreifenden Fakten-Fundus, den mir meine Zentrale bietet. Bei einem Institut, dem nur Wissens-Facetten zur Verfügung stehen, leidet die Qualität erheblich. Ein großer Teil der Ausbilder ist zudem nur unzureichend qualifiziert. Viele Anbieter vor Ort sind zudem abhängig von Lobby-Verbänden und damit keineswegs so frei und eigenständig, wie es wünschenswert wäre. Kostenloses DVD-Studium: Schweiz Tai Chi Qigong Ausbildung und Österreich Tai Chi Qigong Ausbildung.

    DTB-Lizenzverlängerungen: Toby Threadgills Lehrgänge

    Für Taiji-Qigong-Lehrende sind die Prinzipien ein Thema allerersten Ranges. Entspannung, Körperstruktur, Weichheit und Geschmeidigkeit sind seit Jahrhunderten auch in anderen asiatischen Künsten als "Geheimnisse" überliefert - z. B. im traditionellen japanischen Jujutsu. Toby Threadgill leitet das Shindo Yoshin Ryu Jujutsu weltweit. Shindo Yoshin Ryu (SYR) ist eine Entwicklung des Yoshin Ryu Jujutsu, dessen Gründer Mitte des 16. Jahrhunderts Yoshitoki Akiyama war. Die Tradition des Shindo Yoshin Ryu Jujutsu geht in der späten Edo-Periode auf Matsuoka Katsunosuke (1836 - 1898) zurück. Seminar-Berichte hier: Toby Threadgill Hamburg Berlin.

    

Archive: Beiträge Jung und Alt 1996-2008 Tai Chi Deutschland

Updates DDQT Ausbildung.