Willkommen

Ihre zentrale Anlaufstelle  040-2102123,  Impressum

Deutscher Tai Chi Bund - Dachverband für Tai Chi und Qigong e. V. gegr. 1996

Zusammenschluss führender Institute bietet Ausbildung und Kassen-Zertifizierung aller Berufe

Danke für Ihre Verlinkung mit uns - Dt. Taijiquan Qigong Verband - weltanschaulich neutrales Web-Portal

Taijiquan-Qigong-Verbände in Deutschland (Quelle AK Taiji Esoterik)

Geheimnisse: Taijiquan Qigong Geheimnisse, Verbände Esoterik
Gruppierungen: Taijiquan Qigong Verbände Sekten
Irrtümer/ Falsches: Qigong Taijiquan Irrtüner
Schwärmereien: Qigong Taiji Quan Verbände Esoterik
Tricks/ Show: Qigong Taiji Verbände Esoterik

AK Tai Chi Esoterik Quelle Rezension Sekten Tai Chi:

Verbände: Die "Szene" in Deutschland

Das Tai Chi Zentrum steht für Transparenz und Teilnehmerschutz - s. a. Beurteilungen im Zusammenschluss der Mitgliedsvereine: Taiji Qigong Verbände. Lehrende verbreiten vielerorts in Deutschland traditionell geprägte Weltsicht chinesischer Meister (s. Tai Chi Meister / Lehrer Deutschland) und Gründe der Irrtümer im Tai Chi).

"Taiji-Qigong-Szene-TÜV" Kummerkasten/Schlichtungsstelle DachverbandÜber Schlichtungsstelle und Kummerkasten aber auch durch die vielen Kontakte erfährt der Verband immer wieder von Auswüchsen in der "Szene". Die Motivationen sind vielfältig und reichen von Okkultismus bis Kommerz. Der Verband hat für seine Mitglieder einen Leitfaden als Argumentationshilfe erstellt. Er wird laufend aktualisiert und zeigt die Notwendigkeit, transparente Standards für Tai Chi Qigong zu garantieren. Für Rückfragen: Dt. Dachverband, Geschäftsführung (Dr. Stephan Langhoff), Tel.: 040/2102123, Mail.

Übersicht/ Bewertungen/ Updates. Taiji Quan Qigong Verbände.

Argumentationshilfe zu Standards und Leitlinien in Deutschland

Von den zahlreichen Merkwürdigkeiten bzw. "Stilblüten" der "Taiji-Qigong-Szene" werden sich ernsthaft Suchende zwar nicht abschrecken lassen - aber vieles läßt schon die Augenbrauen hochziehen. Von peinlichen Visitenkarten wie "Weltpräsidenten", überraschenden "sechs 2. Vorsitzenden" "4 gleichberechtigten 1. Vorsitzenden" und taktischen "Vetorechten" einmal ganz abgesehen . . .

Transparenz ist keine Nörgelei: Dem Team fällt es nicht leicht, die Missstände öffentlich zu machen - sieht es doch für manche nach Nörgelei aus! Doch ernsthaft Suchenden muss durch Aufklärung geholfen werden - das ist oberstes Ziel.

DDQT

Nach dem Austritt wichtiger Gründungsmitglieder muss der "Rest-DDQT" Federn lassen und wird dünnhäutiger. Bei vielen in der "Taiji-Qigong-Szene" herrscht eine überhöhte Nervosität angesichts der eigenen düsteren Zukunftperspektiven - es ist an der Zeit, die Debatte wieder vom Kopf auf die Füsse zu stellen. Dies erleichtert den ernüchternden Rückblick auf die Fakten. Das von anfang an dilletantische Vorhaben enthielt nach nach Meinung von Dr. Stephan Langhoff vom DTB "zwar viel Gutes und Neues, doch das Gute war nicht neu und das Neue war nicht gut!". Mittlerweile sind selbst die abgespaltenen Gründungsmitglieder der Meinung, der DDQT habe die Bezeichnung "Dachverband" nie verdient und nie zu recht getragen (Quelle: .

Verbände für Tai Chi / Taiji/ Taijiquan und Qigong in Deutschland

Aus Sicht des Dachverbandes lässt die Diskussion in der "Szene" über Sachthemen in Deutschland nach wie vor sehr zu wünschen übrig.

Der Dachverband nimmt zu wichtigen Themen gern öffentlich Stellung und betont dabei seine Rolle als Hüter und Sachwalter.

Vorgefasste Meinungen, wie sie in der "Szene" häufig sind, bilden ein großes Hindernis - man könnte an Albert Einstein berühmten Ausspruch denken: "Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!"

Durch zielgerichtete Arbeit will der Dachverband ein "Zuhause für Tai Chi und Qigong" in Deutschland präsentieren. Um die Einheitlichkeit der Darstellung auf dem Anbietermarkt zu fördern, empfiehlt er allen Mitgliedsvereinen und deren Lehrkräften, die unter seinem Dach die einheitlichen Standards "mitleben" wollen, einige Leitlinien. Diskussion/ FAQ zum Thema Gütesiegel, Gemeinnützigkeit/ Standards/ Krankenkassen 

 Exkurs: Deutsche Verbände und Yang Chengfu Center

Der DTB-Dachverband wird von Laien bisweilen für die deutsche Center-Dachorganisation" gehalten - diese ist jedoch Yang Juns "International Association". Der Dt. Taichi-Bund und die "Qualitätsgemeinschaft Tai Chi Zentrum" unterrichten eine weiterentwickelte Form des "Yang-Chengfu-Taijiquan", das auf die Yang-Zhenduo-Form" basiert. Die Kooperative ist jedoch keinesfalls ein Dachverband für Yang Chengfu Center, da die Center der International Association nicht als Mitglieder aufgenommen werden. Einer der Gründe für die Versagung der Mitgliedschaft ist die esoterisch-traditionelle Arbeitsweise mit Kulturkodex des Wushu und die fehlende weltanschauliche Neutralität. Quelle Gutachten und Arbeitsgruppe Yang Chengfu Center und Traditionelles Tai Chi.

Tipp:

 Schulen und Lehrende, die ihre Ausbildung als "traditionell", "authentisch" oder "klassisch" bezeichnen, grenzen sich oft nicht ausreichend ab von Meistern mit esoterischem Hintergrund. Das Tai Chi Zentrum hat ein umfassendes Konzept entwickelt, das weit über die Grenzen Deutschlands als effektives Korrektiv für solche Negativ-Symptome bekannt und geschätzt ist. Siehe dazu auch Fragen & Feedback zur Taiji-Qigong-Ausbildung Österreich und zur  Taiji-Qigong-Ausbildung Schweiz.

Verbände Schleswig-Holstein Lübeck

Rezertifizierung für Vereine (Voraussetzung gültige Mitgliedschaft):Tai Chi Ausbildung Lübeck, Tai chi Ausbildung Lübeck (Trainer-Team Schleswig-Holstein).

Transparenz und Öffentlichkeit herstellen - notwendig und hilfreich

Wissenschaftlicher Arbeitskreis: "Standards statt Szene"

"Für Laien oft irritierend - aber für "alte Hasen" nicht überraschend: Ein Teil der "Szene" in Deutschland ist nach Einschätzung von Insidern ein "Dschungel". Davon werden sich ernsthaft Suchende zwar nicht abschrecken lassen - aber vieles kann schon verwirren." Einen Bereich bilden die neuen "Sozialen Netzwerke" - also Foren, wo jeder unabhängig vom Niveau Beiträge einstellen kann. Der wissenschaftliche Arbeitskreis "Qi-Szene" nutzt als Richtschnur Kriterien-Kataloge der Qualitätsgemeinschaft Tai Chi Zentrum und Sichtweisen in Anlehnung an den Weiterbildung Hamburg e. V. (Tipps/ Unterschiedliche Schreibweisen/ Synonyme: Taiji und  Taijiquan).

Arbeitskreise für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen

Entspannung, tiefgreifende Ruhe, Gelassenheit, Zufriedenheit und mehr Lebensqualität - das sind nach Befragungen* des Dachverbandes die Haupt-Ziele, die viele Menschen durch Training der Lebenskraft Qi zu finden hoffen. Auf dem Markt wird mit solchen Begriffen auch massiv geworben. Hier soll es in erster Linie um Taijiquan und Qigong gehen. "Merkwürdigkeiten" finden sich schnell und es gibt manches, über das Öffentlichkeit herzustellen hilfreich ist. Vieles, was zu Auswüchsen in dieser Szene führt, ist historisch gewachsen - viele Lehrer waren ja von Anfang an nicht ausreichend vorgebildet. Eine Verpflichtung zu Fortbildungen, etwa gemäß allgemeinen Leitlinien und den Standards des Dachverbandes, gibt es ja nicht - von den Pflicht-Weiterbildungen der Krankenkassen einmal abgesehen. Ein kurzer Blick in die vielen modernen "Sozialen Netzwerke" zeigt schnell, was gemeint ist.

"Zentraler TÜV" für Auswüchse, Klagen und Kritik

Durch die seit 1988 betriebene wissenschaftliche Sammlung und Auswertung unterschiedlichster Daten verfügen die Qualitätsgemeinschaft und der Dachverband über eine außergewöhnlich fundierte Übersicht. Die große Zahl von Berichten zeigt, wie wichtig es ist, Transparenz und Öffentlichkeit herzustellen und wie hilfreich ein "Hüter" als "zentraler TÜV" sein kann! Eine solche Aufsichtsfunktion und Überprüfung und Schlichtung ergab sich für die Gemeinschaft schon aus der Förderung und Verbreitung einheitlicher bundesweiter Standards (s. Tai Chi Deutschland).

Es wird nach Erhebungen des Verbandes nicht nur gern unter "falscher Flagge gesegelt" sondern es wird offenbar auch auf absichtliches Falsch-Ververstehen spekuliert - z. B. bei Vertragsabschlüssen und Krankenkassen-Beteiligung. Viele Szene-Details werden auch in Foren behandelt. Dazu gehören die häufigen "Qi-Tricks". Reger Austausch findet natürlich auch auf den Präsenz-Wochen der Mitgliedsvereine statt.

Yang Family Tai Chi

Eigentlich weiß es jeder: Der Terminus "Yang-Family-Tai-Chi" ist seit Meister Yang Chengfu nur noch eine unspezifische Leerformel. Dessen ungeachtet versuchen zahlreiche Taiji-Verbände, daraus Kapital zu schlagen und für sich eine Deutungshoheit abzuleiten, die von den Fakten nicht gedeckt ist. Häufig benutzen nicht nur Familien-Mitglieder diese Leerformel sondern auch solche, die nicht mit der Familie verwandt sind. Weiterlesen: Yang Family Tai Chi.

Krankenkassen-Anerkennung

Für die Krankenkassen-Beteiligung an abgeschlossenen Gesundheitsförderungskursen ist in der Regel die so genannte Primärqualifikation nötig. Dies machen Anbieter von Lehrer-Ausbildungen  häufig nicht ausreichend klar. Dies zeigen viele Beschwerden, Irritationen und Meinungskundgaben!

Göttingen: Voll belegt ist jetzt die Qigong Tai Chi Ausbildung in Göttingen (Warteliste ist eingerichtet).

* Fragebogen-Aktionen der Mitgliedsvereine Qualitätsgemeinschaft und Dt. Taichi-Bund 1988-2009

Quelle

  • Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen

  • Qi-Tricks/ Qi Kritik

  • Docs: "Qigong Szene" "Taiji Szene" "Taijiquan Szene"

  • Skripte: "Qigong Szene" "Taiji Szene" "Taijiquan Szene"

  • Handreichungen: "Tai Chi Szene"/ "Qigong Szene" "Taiji Szene" "Taijiquan Szene"

ITCCA Hamburg: Chu King Hung und seine Hamburger Schüler

Mehrfach wird im Zusammenhang mit Qi auf Push-Hands eingegangen, wo ja Jin, also die Manifestation des Qi eingesetzt werden soll. Dabei spielen die Schüler von Meister Yang Shou Chung eine häufig kritisierte Rolle.

 

Folgende Seiten wurden aktualisiert: Yang Jun in Hamburg, ITCCA Hamburg, Traditioneller Yang-Stil: ITCCA-Branch, ITCCA Malee Yang, Hongkong unter Yang Jun ITCCA Hamburg

 

vgl. Beispiel DDQT Gütesiegel und die Quelle http://www.ddqt-vortrag.tai-chi-zentrum.de/

Ein Arbeitskreis über Tai Chi Geheimnisse. Z. B. zur Yang-Familie Yang Family (s. Thema Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Köln Grothstück). .

S. auch Hinweis zu Detlef Klossow Düsseldorf.

Die Änderungen der ITCCA in Hamburg sind Thema des Yang-Taichi-AK "ITCCA Hamburg". Die Seite "ITCCA Hamburg" wurde aktualisiert

 

(Tipps/ Unterschiedliche Schreibweisen/ Synonyme: Taiji und  Taijiquan). Kontroverse Diskussionen zu Yang Chengfu Center/ Yang-Family/ Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Köln Berlin Hamburg s. Yang Family Tai Chi Köln Berlin  (s. die Extra-Seite Yang Chengfu Center Berlin). Update Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Cottbus


 

Die "Szene"/ Stilblüten - Taijiquan / Taiji / Qigong in Deutschland

(Tipps/ Unterschiedliche Schreibweisen/ Synonyme: Taiji und  Taijiquan).

Andere Anbieter und Gruppierungen - nicht immer ein Vorbild im sachlichen Umgang

"Standards, Garantien, Teilnehmerschutz und Transparenz stoßen auf dem Anbietermarkt nicht überall auf Gegenliebe. Zeitgemäße, effektivere und preiswertere Projekte werden bisweilen schlechtgemacht und falsch dargestellt. Z. B. in Internet-Foren findet man dergleichen. Der Dachverband wird Aufklärung, Hilfestellung und Service verstärkt fortsetzen und Übende auf ihrem Weg vor Ort umfassend begleiten!"

 

In manchen Schulen wird Schülern das Unterrichten nur unter Vorbehalt gestattet. In manchen Schulen ist die Gültigkeit der Zertifikate eingeschränkt.

"Deshalb hat die Lehrerlaubnis der ITCCA auch nur ihre Gültigkeit innerhalb der ITCCA" http://www.itcca-suedwest.de/?p=40

Der organisierte Rahmen soll gewährleisten, daß der Yang-Stil, der früher nur an Familienmitglieder und wenige Meisterschüler lückenlos weitergegeben-wurde, in seiner authentischen Form allen Interessierten zugänglich gemacht werden kann. Aus diesem Grunde ist eine Weitergabe des alten, authentischen Yang-Stils nur Lehrern der ITCCA gestattet, die sich in einem kontinuierlichen Lernprozeß bei ihrem Meister befinden.

http://www.taichi-marburg.de/Jetzt/jetzt.html

Der älteste Sohn von Yang Chengfu, Yang Shou Chung - stand zeitlebens in dem Ruf, bei der Ausbildung strikt auf Qualität und persönliche Unterweisung zu achten - er unterrichtete in der Regel nicht mehrere Personen gleichzeitig. Um so rätselhafter erscheint es, was man über diese Schüler und deren Schüler so reden hört (Quelle: Yang Shou Chung).

Ein Arbeitskreis von Tai Chi Geheimnisse.

Taijiquan-Szene / Taiji-Szene / Qigong-Szene Deutschland

Gruppen und Gruppierungen auf dem Anbietermarkt sind naturgemäß unterschiedlich strukturiert - des öfteren ist die Nähe zu sekten-artigen Vereinigungen nach Ansicht von Insidern groß. Immer wieder hört man auch von großzügigen Spenden. Nachdenklich machen sollte allen ernsthaft Interessierten auch der große Anteil an Okkultismus, Aberglaube und Sektierertum.

Vorgefasste Meinungen sind in der "Szene" häufig sehr problematisch - man könnte an Albert Einstein berühmten Ausspruch denken: "Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!" (vgl. Chu King Hung: Chu King Hung).

Stilblüten aus der Yang-Taiji-Szene, die dem Verband zugesandt wurden

Bekanntlich ist Meister Yang Zhenduo nach dem Tode seines Bruders Yang Zhenji offizielles Familienoberhaupt der Yang-Familie - dies wird  bei manchen Lehrern sozusagen "totgeschwiegen". so gibt es um den "wahren Yang-Stil"  Querelen und Verschleierungen. Ein verantwortungsvoller Lehrer sollte seine Schüler über die wahren Zusammenhänge selbstverständlich aufklären am Beispiel eines Stammbaums etwa (neudeutsch "Lineage").

Wie aus folgendem Zitat zu schließen ist, kann jemand 20 Jahre in einer Organisation - hier die ITCCA - lernen und ohne Korrektur-Hinweis den Leiter Chu King Hung als Yang-Familien-Linienhalter ansehen?

"Allzumal Yang Sau Chun /sic/ nur Töchter hatte, ist Chu Linienhalter der Yangfamilie.
Er selbst ist gut - aber ich habe 20 Jahre in der ITCCA von Chu gelernt"

Der Schreiber korrigiert sich dann und entschuldigt die Formulierung mit einem "Schreibfehler" http://www.kampfkunst-board.info/forum/f52/chu-king-hung-turniersieger-59082/

Wie aus folgendem Zitat zu schließen ist, schreibt ein Lehrer auch nach 30 Jahren Ausbildung immer noch:

""Meister Chu King Hung, letzter Meisterschüler von Yang Shou Chung organisiert und leitet heute die ITCCA (International Tai Chuan Association ) weltweit ... Yang Shou Chung, der Sohn von Yang Cheng Fu, rief die ITCCA früh ins Leben. Durch die wohl weise Voraussicht die ITCCA zu gründen, besteht schon seit 1971 die Orientierungshilfe zur Yang Familie, bzw. zum Original Yang Stil ... Yang Shou Chung lernte fast 30 Jahre lang bei seinem Vater Yang Cheng Fu.... Durch Master Chu King Hung wird der “rote Faden” bis heute zu uns weitergeführt." http://www.taichi-ruhrgebiet.de/

Kein Wort darüber, dass Yang Chengfu mehrere Söhne hatte, die für ihr Tai Chi weltbekannt sind und dass das offizielle Familienoberhaupt der Yang-Familie Yang Zhenduo selbst schon in Deutschland unterrichtet hat - auf Einladung vom Tai Chi Zentrum Hamburg e. V.

Taijiquan-Szene und Authentischer Yang-Stil

Sucht man nach Informationen über die Entwicklung im Yang-Stil, so kann man unter der Überschrift

"Authentischer Yang-Stil - Chu King Hung"

(übrigens in der Rubrik FACHWEISSEN auf der Seite http://www.dalue.de/fachwissen/chukinghung.html

eine ebenso aufschlussreiche wie fehlerhafte Herleitung lesen - hier war wohl der Wunsch der Vater des Gedankens oder der 1. Sohn . . . :

1. Generation
Yang Lu Chan (1799 – 1872)
 
2. Generation
Yang Jianhou (1839 - 1917)
1. Sohn von Yang Luchan
 
3. Generation
Yang Chengfu (1883 - 1936)
1. Sohn von Yang Jianhou
 
4. Generation
Yang Shou Chung (1910 - 1985)
1. Sohn von Yang Chengfu
 
5. Generation
Chu King Hung
3. Meisterschüler von Yang Sau Chung

Einfach nur fehlerhaft? Immerhin wird die Seite betrieben von einem promovierten Lehrers mit mehreren Funktionen in Vereinen und Verbänden und befasst mit "Ausbilder-Zertifizierung" !

Authentischer Yang-Stil als "Geheimnis" ?

Auch hier gilt: Es wird durch gebetsmühlenartige Wiederholung nicht wahrer . Es mutet eher an wie "Augen zu und durch":

"Bis vor wenigen Jahrzehnten gehörte der Authentische Yang-Stil zu den bestgehüteten Geheimnissen Chinas. Mitglieder der Yang- Familie gaben die inneren Prinzipien nur an ihre Kinder und an ausgewählte Schüler weiter.

Die International Tai Chi Chuan Association (ITCCA) hat den Authentischen Yang-Stil erstmals einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Alle ITCCA-zertifizierten Lehrer stehen in der direkten Traditionslinie der Yang-Familie. Durch regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen und Leistungsnachweise bei Meister King Hung Chu (London) wird sichergestellt, dass die Lehre auch in Zukunft bleibt, wie sie ist: authentisch und unverfälscht".

Quelle: http://www.itcca-mannheim.de/html/yang-stil.html  

Autor/Impressum: Matthias Faerber begann seine Ausbildung 1995 an der ITCCA Schule in Frankfurt am Main. Ab 1998 erhielt er Privatunterricht bei namhaften Lehrern des Authentischen Yang-Stils in Deutschland.
Zur Zeit ist er Schüler von Andreas Heyden in Köln.

Im April 2008 legte Matthias Faerber erfolgreich seine Lehrerprüfung bei Meister King Hung Chu ab und ist damit berechtigt, im Rahmen der ITCCA zu unterrichten.

Aktuell: Foren, Blogs & Netzwerk-Bildung leicht gemacht: Tai Chi Bücher Literatur, .

Die Änderungen der ITCCA in Hamburg sind Thema des Yang-Taichi-AK "ITCCA Hamburg". Die Seite "ITCCA Hamburg" wurde aktualisiert

Verwechselungsmöglichkeit bei Namen und Bezeichnungen

Viele Begriffe und Namen können von jedem Anbieter frei benutzt werden. Konkrete Rechtsgrundlagen und Urteile sind dem Laien allerdings häufig nicht bekannt, sodass er sich unabsichtlich leicht vertun kann. Mehr bei Qualitätssiegel.

Viele Begriffe des Kriterienkatalogs der Qualitätsgemeinschaft "TAI CHI ZENTRUM" haben durch die jahrzehntelange erfolgreiche Arbeit einen guten Ruf erlangt. Sie werden in der Szene auch gern von "Trittbrettfahrern" für sich reklamiert, ohne dass der nötige Hintergrund vorhanden ist.

Es hat dabei den Anschein, dass in der Szene bisweilen bewusst bereits alt eingeführte Bezeichnungen mit ähnlichen Logos versehen werden, sodass es zu Verwechselungen kommen kann. Dazu gehören Bezeichnungen wie "Tai Chi Zentrum", "Dachverband", "Qualitätssiegel" oder "Leitlinien". Gerade Laien sollten deswegen bei der Einschätzung des Anbieters auf dessen Gründungsdaten achten und bei Verwechselungsgefahr die zentrale Anlaufstelle des Dachverbandes / Schlichtungsstelle befragen!

Gründungsdaten

  • Tai Chi Zentrum Hamburg e. V.: Seit 1988

  • Ausbildungsrichtlinien: Seit 1988

  • Qualitätsgemeinschaft TAI CHI ZENTRUM: Seit 1988

  • Ges. gesch. Qualitätssiegel: Seit 1988

  • "Geprüfte Weiterbildungseinrichtung": seit 1992

  • Dachverband: Seit 1996

Viele Szene-Details werden auch in Foren behandelt (Tai Chi Forum/ Qigong Forum). Reger Austausch findet natürlich auch auf den Präsenz-Wochen der Mitgliedsvereine statt.

Quelle:

Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen

Docs: "Tai Chi Szene"/ "Qigong Szene" "Taiji Szene" "Taijiquan Szene"

Skripte: "Tai Chi Szene"/ "Qigong Szene" "Taiji Szene" "Taijiquan Szene"

Handreichungen: "Tai Chi Szene"/ "Qigong Szene" "Taiji Szene" "Taijiquan Szene"

Updates DDQT Ausbildung.

Bewertungen, Abstimmungen, Ungeklärtes

  • Chinese Health Qigong Association
  • Dachverband Deutscher Taichi-Bund
  • Fed. Francaise de Tai Chi Chuan
  • Qigong Dachverband Deutschland
  • Qualitätsgemeinschaft Tai Chi Zentrum
  • Shanxi Yang-Style-Tai-Chi- Association
  • Tai Chi Akademie Yang-Stil
  • Wushan International (HWITS)
  • Wushu Akademie Schweiz
  • Yang Chengfu Center 1
  • Yang Chengfu Center 2
  • Yang Chengfu Center 3
  • Yongnian Gesellschaft
  • Yongnian Society
  • Yongnian Taijiquan Association

Lehrerausbildung Hamburg

In der Hansestadt, die ja schon recht früh eine Hochburg des Tai Chi war, bietet das Tai Chi Zentrum Hamburg eV seit Jahrzehnten Lehrerausbildungen an. Zum Lehrstoff gehören die Langform nach Yang Zhenduo, Fajin, Tuishou und Faszien-Qigong. Der gemeinnützige Verein ist Mitglied im HSB und VTF. Seit 1992 trägt er das renommierte Qualitätssiegel des Weiterbildung HH eV. Enthalten in der vierwöchigen Ausbildung sind freie DVD-Downloads, kostenlose Krankenkassen-Zertifizierung und ein Login-Bereich für die deutschlandweite Trainer-Datenbank. Info und Beratung: Taiji-Qigong-Lehrer werden - Beginn jederzeit überall sofort  Hamburg Ausbildung Tai Chi Qigong.