Willkommen

Ihre zentrale Anlaufstelle 040-2102123,  Impressum

Deutscher Tai Chi Bund - Dachverband für Tai Chi und Qigong e. V. gegr. 1996

Bundesvereinigung von Fachverbänden bietet Ausbildung mit Kassen-Zertifizierung (1390 €)

Danke für Ihre Verlinkung mit uns - Dt. Taijiquan Qigong Dachverband - weltanschaulich neutrales Info-Portal

Erstmalig 2011: Ein Extra-Jahres-Seminar in Hamburg

Die Jahresseminare stehen unter dem Motto "Besser werden - mehr verstehen". Behandelt werden anspruchsvolle Themen, die im normalen Unterricht häufig zu kurz kommen. Seminar-Leiter Dr. Langhoff: "Diese Jahres-Seminare möchte ich zu sehr anspruchsvollen machen und Wichtiges aus meinen über vierzig Jahre gesammelten Erfahrungen einbringen und weitergeben. Auch sollen meine Schüler damit zu rundum guten Lehrern werden."

Diesmal

 

Fotos vom Seminar hier: Tai Chi Ausbildung

"Insider-Wissen"

Jahres-Seminar 2011: "Insider-Wissen": Dr. Langhoff leitet ein Sonder-Seminar in Hamburg zur Inneren Kampfkunst. Es geht um persönlich übermittelte Kenntnisse und Aussagen seiner Lehrer und um "Insider-Wissen" zur "Szene", die jeder gute Lehrer kennen sollte!

Yang-Chengfu-Tradition der Dt. Yongnian Ges: Seminare zur Inneren Kampfkunst der Meister Fu Zhongwen und Yang Zhenduo: Anwendung, Fajin, Form, Historie, Tuishou, Prinzipien. Das Seminar findet statt in Kooperation mit der Dt. Yongnian Gesellschaft e. V..

Gesamt-Thema ist letztlich "Innere Kampfkunst" mit allem, was dazu gehört. Insbesondere sollen mehr Zusammenhänge hergestellt werden über Yang Tai Chi, zentrale Bereiche, Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Besprochen werden auch viele persönliche Mitteilungen von Yang Zhenduo, Fu Zhongwen und Fu Shengyuan.

Die Seminargebühr beträgt 360,00. Ratenzahlung möglich. Förderungen möglich - z. B. über Bildungsprämie Weiterbildungssparen. Das Seminar wird vom Dachverband wie eine Intensiv-Woche zertifiziert.

 

Dr. Stephan Langhoff gibt hier eine Einführung zum Seminar

Liebe Freunde,

ich möchte dieses Sonder-Seminare zu meinem anspruchvollsten machen und die Themen gründlich behandeln. Ich möchte Wichtiges aus meinen über vierzig Jahren gesammelten Erfahrungen einbringen und weitergeben. Auch möchte ich meine Schüler zu rundum guten Lehrern machen, die auch über Kontroverses der Szene informiert sind.

Es ist folgende Gliederung geplant:

1. Es wird die Form behandelt:

2. Es werden formbezogen behandelt:

3. Es werden "Interna" und "Tabus" behandelt:

Ich habe mich entschlossen, einen Teil meines Hintergrundwissens über Interna der "Szene" mit einzubringen - ich war stets ein wissenschaftlich geprägter Forscher und weiß nach 40 Jahren Studium einiges. Mein Wunsch ist, dass zumindest meine Schüler als Lehrer über Dichtung und Wahrheit besser Bescheid wissen, wenn sie beim Unterrichten Aussagen machen. Ein Thema dabei sind "Tabus" des Yang-Stils. Dabei will ich weder Polizist noch Saubermann sein - doch es schmerzt mich, dass so vieles immer wieder unrichtig dargestellt wird!

Es soll noch ein Login-Bereich eingerichtet zum Download von Videos etc zur Vorbereitung/ Nachbereitung. www.qigong-ausbildung.eu

Monatsfoto Mai 2011: Jahres-Seminar in Hamburg 28.4. 2011 - Innere Kampfkunst und Insider-Wissen

Dr. Langhoff leitete ein Sonder-Seminar in Hamburg zur Inneren Kampfkunst, das er so angekündigt hatte:

"Liebe Freunde, ich möchte dieses Sonder-Seminare zu meinem anspruchvollsten machen und die Themen gründlich behandeln. Ich möchte Wichtiges aus meinen über vierzig Jahren gesammelten Erfahrungen einbringen und weitergeben. Auch möchte ich meine Schüler zu rundum guten Lehrern machen, die auch über Kontroverses der Szene informiert sind."

Die Fotos befinden sich auf der zentralen Chronik-Seite: Tai Chi Qigong Ausbildung.Jahresseminar 2015 hier: Tai Chi Ausbildung Jahresseminar 2015

Das von allen als sehr lehrreich beurteilte Seminar fand statt in Kooperation mit der Dt. Yongnian Gesellschaft e. V. und wurde vom Dachverband wie eine Intensiv-Woche zertifiziert. Es ging vorwiegend um persönlich übermittelte Kenntnisse und Aussagen seiner Lehrer ( insbesondere der Meister Fu Zhongwen und Yang Zhenduo) sowie um "Insider-Wissen" zur "Szene", die jeder gute Lehrer kennen sollte!

Gesamt-Thema war letztlich "Innere Kampfkunst" mit allem, was dazu gehört. Dabei wurden viele Zusammenhänge hergestellt zwischen zentralen Bereichen. Es  wurde eine Fülle von Unterschieden und Gemeinsamkeiten der Meister im Detail behandelt. Besprochen wurden auch viele persönliche Mitteilungen der Meister.

Zu den Hauptthemen gehörte: Historisches zur Yang-Chengfu-Tradition, Kampfkunst-Anwendung, Fajin, Formen, Tuishou und Prinzipien.

1. Es wurde die Form behandelt:

2. Es wurden formbezogen behandelt:

3. Es wurden "Interna" und "Tabus" behandelt:

DDQT Ausbildung

Quelle: DDQT Ausbildung.

Die Anfragen zum Thema "DDQT Ausbildung" betreffen die Anrechnung von sogenannten "DDQT-Ausbildungen" durch den Deutschen Taichi-Bund. Im Regelfall, so der AK DDQT Ausbildungen" ist eine Anrechnung nicht möglich (Details siehe Gruppe AALL-DTB) und Taijiquan Qigong Zertifikate.

Soeben aktualisiert: Qualitätssiegel Leitlinien DTB-Info Tai Chi Ausbildung DDQT/ AALL/ Netzwerk wird nicht anerkannt/ DDQT  Taijiquan Ausbildung Taijiquan Qigong Netzwerk Qigong-Lehrer-Ausbildung DDQT/ AALL/  nicht zertifizierbar.


Tai Chi Ausbildung Schweiz inclus. Skype-Einzelunterricht

Projekt

Mit freundlicher Genehmigung von: Schweiz Ausbildung Tai Chi Ausbildung Schweiz inclusive Skype-Seminare

Tai Chi Ausbildung Österreich inclus. Skype-Einzelunterricht

Projekt

Mit freundlicher Genehmigung von: Österreich Ausbildungen Tai Chi Ausbildung Schweiz inclusive Skype-Seminare

 

 

Updates DDQT Ausbildung.