Willkommen

Ihre zentrale Anlaufstelle 040-2102123,  Impressum

Deutscher Tai Chi Bund - Dachverband für Tai Chi und Qigong e. V. gegr. 1996

Bundesvereinigung von Fachverbänden bietet Qigong-Tai-Chi-Lehrerausbildung für nur 1390 €

Danke für Ihre Verlinkung mit uns - Dt. Taijiquan Qigong Dachverband - weltanschaulich neutrales Info-Portal

Tai Chi, Qigong und Krankenkassen-Förderungen

Für Tai-Chi-Qigong-Insider bieten Krankenkassen Anlaß zu vielfältigen Diskussionen. Dabei geht es letztlich um Geld - finanzielle Förderung von Kursen als Hilfe zur Selbsthilfe. Was anfangs vor etlichen Jahrzehnten so nicht absehbar war: Diese "Sachzwänge" waren der maßgebliche Motor von Bemühungen im Bereich externer Qualitätssicherung, die zunehmend auch ohne die Fach-Organisationen auskommt. Nutznießer sind die Versicherten der Krankenkassen, die nach den neuen Leitlinien ausgebildeten Kursleiter und diejenigen Organisationen, die ihre Anbieter-Qualifikation rechtzeitig angepaßt haben. Dazu gehören alle Mitglieder des DTB-Zentralverbandes - sie haben ihrer Vorreiterrolle entsprechend Zusatz-Module entwickelt, die den erweiterten Vorgaben Rechung tragen. Die längere Archiv-Fassung finden sie hier: Tai Chi, Qigong und Krankenkassen

Update: GKV, ZPP und Qualitätssicherung

Prävention Therapie Krankenkassenförderungen etc.Update 2018 Dr. Langhoff zur "Berliner GKV-Expertise": Künftig wird der GKV die ZPP-Vorgaben bzgl. der Qualitätsstandards verschärfen. Dies ist durchaus in meinem Sinne, denn es entspricht dem üblichen Verfahren für Qualitätssicherung. Ziel muss sein, die Leitlinien für die jeweiligen Anforderungen in einem permanenten Verbesserungsprozess zu erhöhen. Angestrebt ist offenbar eine schrittweise Europäisierung und eine Vergleichbarkeit von Qualitätsstandards - also eine Transparenz, wie ich sie persönlich und auch im DTB stets vertreten habe! Es könnten künftig auch medizinische / therapeutische Aspekte und psychologische Therapiemethoden zum neuen Lehrinhalt gehören. Im Entwurf sind - und das ist neu bei Kassen-Kursen - umfängliche medizinische Kompetenzen enthalten. Dies stößt schon jetzt auf vielfache Kritik - ebenso wie die geplante Einbeziehung von Pathologie. Klar ist schon jetzt: Es werden voraussichtlich die Stundenzahl und der Umfang der Lehrinhalte deutlich steigen. Der aktuelle Preis für die Lehrerausbildung des DTB-Dachverbandes in Höhe von 1390 Euro wird wohl unverändert bleiben, aber er beinhaltet dann wohl nicht mehr die Voraussetzungen für die Kassen-Zulassung.

ECTS in der Taiji-Qigong-Ausbildung?

Es wäre eine Art Quantensprung, wenn es zur Nutzung von Credits/ Creditpoints kommen sollte. In ihnen könnten sowohl Präsenzzeit als auch die Vor- und Nachbereitung enthalten sein. Mit "ECTS" ist das "Europäische System zur Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen" bzw. "European Credit Transfer and Accumulation System" gemeint. Es ist ein Instrument, das der Gliederung des Hochschulstudiums dient und die Gewichtung seiner Bestandteile transparent macht. Ein solcher Prozess zielt darauf ab, die nationalen Hochschulbildungssysteme aufeinander abzustimmen ( unter anderem durch eine europaweite Strukturierung der Studienverläufe).

Nachhaltige Gesundheitsförderung mit Tai Chi (Taijiquan) und Qigong

Das Tai Chi Zentrum Hamburg e. V. arbeitet bereits seit seiner Gründung 1988 eng mit den gesetzlichen Krankenkassen zusammen. Geschäftsführer Dr. Langhoff hat damals als Fachberater der Krankenkassen für Tai Chi und Qigong zusammen mit namhaften Partnern zahlreiche Hürden ausgeräumt und Wege geebnet zu Förderungsmöglichkeiten für Entspannungskurse. Wichtige Eckkpunkte waren wissenschaftliche Forschungsergebnisse zu Langzeit-Evaluierung, Anatomie und Gesundheitssport. Noch heute spielen diese Aspekte in der Lehrerausbildung eine entscheidende Rolle.

Ein Schwerpunkt der Arbeit sind zielgruppengerechte Gesundheitsförderungsprogramme, die von den Krankenkassen finanziell gefördert werden. Der Zuschuss beträgt bis zu 100%.

 Ein weiterer Schwerpunkt ist die Betriebliche Prävention. Partner wie der Landesverband Nord der Betriebskrankenkassen und der Bundesverband der Betriebskrankenkassen förderten mit Dr. Langhoff in Kursen, Kongressen und Treffen den Bekanntheitsgrad der östlichen Gesundheitsübungen in der Öffentlichkeit nachhaltig (s. Tai Chi Qigong Betriebliche Prävention Hamburg).

Tai Chi Krankenkassen / Qigong Krankenkassen - bundesweite Kooperationen AOK, BEK, BKK, DAK, HEK, IKK, KKH, TK

AOK Qigong Tai Chi Krankenkassen
BEK Qigong Tai Chi Krankenkassen
BKK Qigong Tai Chi Krankenkassen
DAK Qigong Tai Chi Krankenkassen
HEK Qigong Tai Chi Krankenkassen
IKK Qigong Tai Chi Krankenkassen
KKH Qigong Tai Chi Krankenkassen
TK Qigong Tai Chi Krankenkassen

 

/Hinweis zum "Taijiquan Qigong Journal" (Gesundheit, Heilkunde, Medizin)

Distanzierung: Das

Mehr Infos zu Auswirkungen der Übungen des Tai Chi auf Körper, Geist und Seele