Willkommen

DTB-Anlaufstelle     040-2102123, 

Der DTB ist der Zentralverband einschlägig ausgewiesener Fachverbände in Deutschland

Danke für Ihre Verlinkung mit uns - Dt. Taijiquan-Qigong-Verband - weltanschaulich neutrales Info-Portal

Push Hands Ausbildung: Push Hands (Tui Shou) - erklärt von Experten

Update Push Hands

Mit dem Tuishou-Thema sind wir mittendrin im Herz des Tai Chi und Qigong - und bei der Suche nach dem richtigen Lehrer lohnt es sich allemal, genauer hinzuschauen. Push-Hands-Unterricht in Deutschland ist je nach Lernziel und Zielgruppen sehr unterschiedlich strukturiert. Gleiches gilt für Ausbildungen. Die Qualität der Ausbilder variiert stark. Es fällt schon Laien auf, wie groß die Unterschiede in Kompetenz, Methodik und Didaktik sein können. Quelle: Push Hands (Tuishou).

Die richtige Schule finden - Ansprechpartner Dr. Langhoff

Der Autor dieser Seite, Dr. Stephan Langhoff ist mit seinen 5 Jahrzehnten Erfahrung eine Art Mentor für Ratsuchende geworden. Eine seiner Hauptaufgaben ist die Beratung bei der Frage "Welche Schule ist die richtige für mich? Und - ganz hilfreich zu wissen: Bei widersprüchlichen Behauptungen der Taiji-Qigong-Szene ist der verläßliche Fachberater vielfach der wichtigste Ansprechpartner für "letzt-instanzliche Klärung". Der über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte promovierte Philologe bietet nicht das in der Kampfkunst-Szene übliche Martial-Arts-Infotainment sondern nimmt die eigentlich selbstverständliche Sorgfaltspflicht zu seriöser Aufklärung ernst. So mancher sagt "Wäre ich doch gleich zu Ihnen gekommen!"

Dr. Langhoff resumiert: Nach 50 Jahren Beschäftigung mit östlichen Künsten fällt es mir leicht, in der Tuishou-Szene die "Spreu vom Weizen zu trennen" - und die Spreu überwiegt bei weitem. Durch meine Funktionen in Verbänden verfüge ich über einen recht fundierten Einblick in den Anbieter-Markt und ich kann nur dazu raten, stets kritisch zu bleiben. Mit Artikeln, Kursen und modularisierten Schulungen möchte ich zu Demystifizierung und zu einer Versachlichung der Debatte beitragen.

Ausbildung in Theorie und Praxis (alle Stufen: Kursleiter bis Ausbilder)

Wer Push Hands lernen möchte und an andere Menschen weitergeben möchte, ist beim DTB-Dachverband an der richtigen Adresse. Die 1996 in Hamburg gegründete Bundesvereinigung arbeitet ideologie-frei und mit Faktencheck. Ihren Standards haben sich im Laufe der Zeit immer mehr namhafte Fachorganisationen angeschlossen, die nach gemeinsamen Standards arbeiten. Sie organisieren gemeinsame Treffen und Seminare im Block-Format. Gelehrt wird ein breit-gefächertes Spektrum an unterschiedlichen Varianten chinesischer Meister (Meister Fu Zhongwen, Meister Fu Shengyuan, Meister Yang Zhenduo, Meister Yang Zhenhe und Meister Zhang Youquan . Der Leiter Dr. Langhoff kommt dabei ganz ohne den esoterisch-okkulten "Qi-Begriff" aus.

Der Beginn ist jederzeit möglich. Es arbeiten folgende Verbände in einer engen Allianz zusammen: Der Deutsche Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. (DTB e. V.), der Tai Chi Dachverband Deutschland e. V. (TCDD e. V.) und der Qigong Dachverband Deutschland e. V. Curriculum, Trainer, Orte und Kurskalender und Zahl der freien Plätze: Push Hands (Tuishou).

Lesetipp EU-Standards

EU-Zertifizierung im Bereich Innere Kampfkunst: Tuishou-Pushhands-Meister Hamburg u.deutschland-weit.

S. a. Push Hands Meister - Lehrer von Dr. Langhoff Push Hands Meister in Hamburg.

Push

Dalü-DVD mit Meister Yang Chengfu Quelle: Ausbildung Dalü Großes Ziehen. Mehr zu Yang Zhenhes Push-Hands-Unterricht für Dr. Langhoff s. Push-hands in Hamburg.

Aktuelle Bewertungen, Beurteilungen, Meisterschaften, Plätze: . In der Ausbildung werden auch die widersprüchlichen Meinungen und Fakten zum Push Hands von Yang Shou Chung, Chu King Hung ...

Tuishou/ Pushhands Treffen Deutschland - Update für diese Seite erfolgt.

S. auch: Push Hands Meister: Der Weg zum Sieger - Turniere / Wettbewerbe und Vergleiche

Push-Hands Ausbildung: Dalü-Ausbildung
Push-Hands Ausbildung: Historie
Push-Hands Ausbildung: Prinzipien
Push-Hands Ausbildung: Stile
Push-Hands Ausbildung: Treffen
Push-Hands Ausbildung: Videos DVDs

Push-Hands DVDs kostenlos: Experten (Tuishou) 1 : Bewertungen:Belegt sind jetzt schon: Push Hands Ausbildung Hannover / Push Hands Ausbildung Hamburg - Warteliste für eventuelle Nachrücker im Login-Bereich

Tuishou ist Teil des Curriculums der Lehrer-Ausbildungen: Ausbildung Taijiquan

Kostenloser Download - Anschluss-Lektionen im Loginbereich

Push-Hands-Treffen (Tuishou Treffen) 3

 

 

Push-Hands-Treffen (Tuishou Treffen)  4

 


Dachverband informiert über Push-Hands/ Tuishou, Ausbildung, DVDs und Treffen

 

Hinweis Ausbildungen: Push-Hands-Experten warnen Anfänger vor Fehleinschätzungen: Push-Hands ist als Selbstverteidigung ungeeignet: www.yang-chengfu.info

 

Push Hands Meister DVDs/ Dalü-DVDs für Anfänger und Fortgeschrittene

Zusätzlich zu den bestehenden Push Hands DVDs wird eine spezielle Dalü-DVD erstellt zur Stilrichtung von Push Hands Meister Yang Chengfu.

 

Push Hands / Tui Shou Meister: GM Yang Zhenduo in Hamburg

Hier sieht man Großmeister Yang mit seinem Enkel in Hamburg beim Ausführen der "Schiebenden Hände". Die renommierten Experten erklären: Push Hands bzw. chinesisch Tuishou ist ein moderner Begriff. Frühere Begriffe waren "da1 shou" und "da3 shou".  "Da3 shou3" bedeutet Kämpfen. Die Reputation des Händeschieben ist bekanntlich sehr niedrig - schade aber verständlich angesichts der vielen negativen Erscheinungen in der "Tuishou-Szene" weltweit.

Belegt sind jetzt schon: Push Hands Ausbildung Hamburg - Warteliste für eventuelle Nachrücker im Login-Bereich - dort auch Eindrücke, Abstimmungen, Schiedsrichter-Voten.

Qualitätssiegel: Push Hands Treffen Deutschland für Aus- und Weiterbildung

  • Push Hands Treffen 1Schiebende Hände des Tuishou (Händeschieben)
  • Push Hands Treffen 2Schiebende Hände des Tuishou (Händeschieben)
  • Push Hands Treffen 3Schiebende Hände des Tuishou (Händeschieben)
  • Push Hands Treffen 4Schiebende Hände des Tuishou (Händeschieben)
  • Push Hands Treffen 5Schiebende Hände des Tuishou (Händeschieben)
  • Push Hands Treffen 6Schiebende Hände des Tuishou (Händeschieben)
  • Push Hands Treffen 7Schiebende Hände des Tuishou (Händeschieben)

Der Bereich "Push Hands Treffen" und "Push Hands Ausbildung hat eine eigene Domain im Internet - Bewertungen, Eindrücke Plätze Sieger: Push Hands Treffen Ausbildung. Themen der Ausbildungen sind Wushu, Tui Shou Wettbewerbe, Regeln, Vorbereitung, Schiedsrichter-Lehrgänge und Rezertifizierungen im Dachverband.

Updates zur aktuellen Forschung über Bindegewebe Qigong Taiji Quan Faszien.

Push Hands / Tui Shou in der Lehrer-Ausbildung

Hier sieht man die spektakuläre Technik "Das Große Ziehen" (chinesisch Dalü oder Talü). Die vehement vorgetragene stoßende Technik des Angreifers wird abgeleitet. Wichtig dabei ist Entspannung und Zentriertheit. Ebenso wichtig ist das richtige Atmen in Kombination mit Gewichtung und Drehung. Die Technik stammt aus dem Repertoire der Kampfkunst von Meister Yang Chengfu und wurde besonders überliefert von Fu Zhongwen - einem Lehrer Dr. Langhoffs (Foto mit freundlicher Genehmigung von www.yang-chengfu.eu). Immer wieder warnen maßgebliche Fachleute vor dem Glauben, man hätte mit Push-Hands im Notfall einer Selbstverteidigung bessere Chancen ! Dies ist ein ernstes Thema in den Push-Hands-Ausbildungen des Verbandes.

Push

Push Hands / Tui Shou / Dalü - Experten-Wissen chinesischer Meister

Tui Shou: Einstieg jederzeit möglich durch das DVD-Tuishou-Heimstudium

Push Hands Treffen täglich auf den Seminarwochen mit Techniken renommierter chinesischer Großmeister, darunter Dalü-Varianten mit mehreren Partnern.
Belegt sind jetzt schon: Push Hands Ausbildung Hannover - Warteliste für eventuelle Nachrücker im Login-Bereich

Bildungsprämie Weiterbildungssparen Push Hands Tuishou Prämiengutschein www.bildungspraemie.info

Die Bildungsprämie Weiterbildungssparen wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert (Doku Prämien-Gutschein Tui Shou Beratung Beratungsstellen).

Seminar-Ankündigung in Hamburg - Platzvergabe in der Reihenfolge der Überweisungen:

Push-Hands-Infos (AK Chu King Hung)

Auch die Kampfkunst (Martial Arts Applications) von Yang Jun sind ein Thema ebenso wie die Qi-Tricks-Diskussion um Chu King Hung bei Tuishou-Demonstrationen (Quelle Push Hands Experten). Laut Meinung maßgeblicher Experten hat Meister Chu der Reputation des Tuishou damit einen denkbar schlechten Dienst erwiesen! In der Fachliteratur liest man häufig über "Innere Prinzipien" östlicher Lebenskünste - doch ist dies kein hilfreicher Begriff !


Push Hands ist keine Kampfkunst

Quelle: http://www.tai-chi-dvds.de/push-hands.html

Author Xiang Kai Zhang  htp://denner.org/reinhard/neijia/push/pushHandsstudy.html    (s. a.  Kontroverses zum Thema Yang Jun Yang Family und ESO-GURU-Auftritt) und auch das Update über Umfragen auf  .

In 1929 I studied push-hands from Hsu Yu-sheng in Peking. He had learned his T'ai Chi Ch'uan from Sung Shu-ming. This was the lineage of Sung Yuan-Ch'iao. Master Hsu paid special attention to opening and closing techniques and matched movements with his breath. He analyzed each of the movements according to the Thirteen Postures, and paid special attention to central equilibrium as the mother of the Thirteen Postures. All postures issue from central equilibrium. He also paid attention to five words mentioned in the boxing manuals "perseverance, diligence, daring, energy and appropriateness. He said that appropriateness" was the most important. The meaning is to find an appropriate usage for each movement. Thus Master Hsu had the best ability to make use of each kind of movement in the form during his push-hands. Unfortunately, at that time he was director of both the Peking Martial Arts Hall and the Peking School of Physical Education. He was too busy with work and was unable to spend much time with me discussing technique. He introduced me to Master Liu En-nuan, who taught me push-hands.

Push Hands (Tuishou) in China

Master Liu had also learned his T'ai Chi Ch'uan from Sung Shu-ming. However, his pushing method was different from that of all the masters mentioned above. He would be suddenly light, suddenly heavy, suddenly distant, suddenly near. In each case, I was un able to follow or adhere. Sometimes he would suddenly lift up, and even my heels would be lifted off the ground. Suddenly releasing, I would fall ahead into the void. After three months, I gradually became accustomed to this and was no longer seduced by his technique. In the past, I had studied external boxing; sometimes I would get aggravated by Master Liu's attack and use external boxing methods to strike. He would immediately stop pushing and say, "Push-hands is a method of training; it is not fighting. Your mind must not be struggling with the thoughts of winning or losing. If we were comparing our abilities in competition, then our postures would not be the same. There would be no principle of standing without moving or waiting for your partner to attack.

Push Hands ist Öffnen und Schließen wie eine Tür /ein Fächer

At that time, he had a folding fan in his hand. As he waved the fan, flicking it open and closed, he asked, How is this opening and closing produced? I said, "It is produced by the motion of your hand." He shook his head and pointed to the button that held the ribs of the fan together, saying, "Only if you have this thing is it possible to open and close." Then he pointed to the door of the house, saying, "It is just like this door--which must have a hinge in order to open and close. You haven't yet discovered this pivot, so naturally your opening is not opening, your closing is not closing. I asked, Where is the pivot? He replied, This is something you yourself must find. If I tell you, it would be of no use."

Because of this pivot I immersed myself in study and practice for more than a month. I thoroughly familiarized myself with the theories concerning T'ai Chi Ch'uan. The result was a sudden insight--I realized that the pivot is in the waist. Thereupon I began again to search for opening and closing. In order to bring the form more in harmony with my realization, I changed many of the linkage points between the postures. Later I felt that within each movement there are several openings and closings, all of which must coordinate with the breathing. I spent more and more time refining the movements.

When I heard these words, I was very ashamed. I had a deep sense that, while pushing hands, I should harbour no thought of winning or losing. Not abiding by the rules and trying to steal a hit is what martial artists call breaking tradition. In social intercourse, my actions would be called lack of courtesy. Essentially I was being immoral.

The theories and experiences which I have shared above are, I feel, the most precious cultural heritage to be gleaned from our people's physical education and exercises. I felt that I should present this openly to the public. There are many people practicing T'ai Chi Ch'uan and not a few books on the subject. However, there are still very few who have written specifically and systematically on the theory of push-hands. So I have written this essay as a reference and study guide for all who love T'ai Chi Ch'uan.

 


 

 

Push-Hands Experten (Tuishou) 1 :

 

Kostenloser Download - Anschluss-Lektionen im Loginbereich

   

Push-Hands-Treffen (Tuishou Treffen) 3 und 4:

     

Push-Hands-Treffen (Tuishou Treffen) 5 und 6:

     

Push-Hands-Treffen (Tuishou Treffen) 7:

     

Zur Bezeichnung "Tui Shou"

"Schiebende Hände", wie Tuishou gern übersetzt wird gilt als sozusagen "entschärftes" Erbe chinesischer Wushu-Tradition. Synonyme: Pushing Hands, Pushhands. Das Tuishou der Yang-Familie geht nach Meinung maßgeblicher Experten auf Yang Chienhou zurück und enthält auch das "Große Ziehen" Dalü. Die Möglichkeit der Anwendung in der Kampfkunst ist nach Ansicht vieler Experten allerdings begrenzt (Martial Arts Application - auch für Fortgeschrittene (s. Tai Chi Kampfkunst). Die spektakulären Push-Hands-Vorführungen z. B. vom Leiter der ITCCA Meister Chu King Hung repräsentieren keine wirkliche Meisterschaft sondern werden von vielen als Show eingestuft (Quelle Push Hands Experten).

Das Wichtigste zu Tuishou/ Push Hands

In der "Push-Hands-Szene" wird manches falsch dargestellt. Statt auf Anatomie, Physiologie und Balance einzugehen, scheinen Legenden, Schwärmerei, Wunschdenken, Qi, Entwurzelung und sogenanntes "Inneres Tai Chi" vorrangig zu sein - Kritik ist hier durchaus am Platz! Dabei wird auch mit Tricks gearbeitet, die eigentlich auch von Anfängern erkannt werden könnten und dem "Meister des Händeschiebens" ein denkbar schlechtes Zeugnis ausstellen. Wichtige Tuishou-Bereiche werden kontrovers diskutiert - etwa im Bereich der Schüler von Yang Shou Chung und seinem Vater Yang Chengfu Tai Chi Center.

Tui-Shou-Prinzipien chinesischer Meister

Den "Schiebenden Händen" liegen die Zehn Prinzipien des Tai Chi Chuan zugrunde. Auch die Philosophie des Wei Wu Wei, des "Nicht-Handelns".

Dem berühmten Push-Hands-Meister Chen Weiming gebührt die Ehre, die von Meister Yang Chengfu mündlich übermittelten "Zehn Prinzipien" niedergeschrieben zu haben.

Tui-Shou-Video-Archive Deutschland zusammengestellt von Push Hands Experten

Push Hands Treffen (Tui Shou Treffen) für Anfänger und Fortgeschrittene

Seminar-Buchung/ Anmeldung/ Termine unter info@tai-chi-zentrum.de

Push Hands Treffen (Tuishou/ Tui Shou)

Während Qigong-Training und Taiji-Training der Form zum Ziel hat, sich selbst besser kennen zu lernen, möchte der Pushhands-Übende den Partner besser kennenlernen. Push Hands - insbesondere die Variante des Dalü ist somit ein vorbereitender Schritt für Selbstverteidigung und Kampfsport, indem man Strategie und Taktik trainiert. Gemeinsam ist das Üben des Qi. Dabei kann man auch in Zeitlupe Kampfsport-Aspekte in Theorie und Praxis zu behandeln. Tai Chi als Kampfkunst betont die Fähigkeit, eine Kampftechnik, sei es ein Stoß oder ein Tritt, ins Leere laufen zu lassen oder reaktiv gegen den Gegner einzusetzen.

Durch Push Hands/ Tuishou wird u. a. die Sensitivität der Hände und Arme entwickelt, sodass man die Absichten des Kontrahenten leichter fühlen kann. Die eigene Reaktionsfähigkeit wird geschult. Durch Pushhands lernt man zwar nicht das Kämpfen - aber es geht dabei schon um Strategie und Taktik der Kampfkunst und des Kampfsports. Push Hands und Dalü lehren, auf eine bestimmte Art auf die Bewegungen des Anderen zu reagieren. Mit den beim Push Hands gemachten Erfahrungen kann man dann aufbauend Selbstverteidigung und Kampfkunst erlernen. Quelle: Dalü/ Tui Shou Treffen.

Push Hands Experten erklären das chinesische Händeschieben

Dalü-Techniken: Ausbildung

Tui-Shou: Nach den Basis-Übungen lernt man das "Grosse Ziehen" Dalü. Diese Wushu-Technik wird auch auf den Tui-Shou-Treffen des Dachverbandes von den Lehrern trainiert.

Tuishou/ Push Hands/ Händeschieben - Partner-Übungen für die fernöstliche Yin-Yang-Philosophie

In der "Push-Hands-Szene" wird manch Wichtiges zum Thema "Schiebende Hände" und "Großes Ziehen Dalü" falsch dargestellt. Statt auf Anatomie, Physiologie und Balance einzugehen, scheinen Legenden, Schwärmerei, Wunschdenken, Qi, Entwurzelung und "Inneres Tai Chi" vorrangig zu sein - Kritik ist hier durchaus am Platz! Ähnliches gilt für eine traditionelle Tuishou-Basis-Übung, die Stehende Säule.

 

Die Tui-Shou-Übungen sind als DVDs erhältlich, in vielen Push Hands Netzwerken auf Youtube eingestellt und kostenlos downloadbar. Dort werden auch die Partner-Übungen von Chu King Hung analysiert und diskutiert.

Push Hands mit einem guten Trainer kann lehren, schnell, entspannt, nachgiebig und flexibel auf die Bewegungen des Anderen zu reagieren. Man spiegelt sozusagen die Aktionen des Anderen und siegt idealerweise, indem man sich (besser als der Andere) in die Einheit einfügen kann. Gemäß der Yin-Yang-Philosophie erfordert dies ein Lösen vom Ego und ein daraus resultierendes klares Bewusstsein im Hier und Jetzt - ähnlich einem klaren Spiegel. Bekannte chinesische Tuishou-Meister, die viele Fachkräfte des Dachverbandes unterrichten sind Fu Zhongwen, Fu Shengyuan, Yang Zhenduo, Zhang Youquan und Yang Zhenhe. Fragen & Antworten: Trainer-Treffen finden im Dachverband mehrfach jährlich statt. Lehrer aus ganz Deutschland trainieren gemeinsam Push Hands (Schiebende Hände) - auch Anfänger sind willkommen. Man übt parallel zuhause mit der Tuishou-DVD und vernetzt sich online über das Tai Chi Qigong Netzwerk Youtube.

Belegt sind jetzt schon: Push Hands Ausbildung Düsseldorf / Push Hands Ausbildung Wiesbaden - Warteliste für eventuelle Nachrücker im Login-Bereich

Push Hands (Tuishou/ Tui Shou) der Yang-Familie

Während Yang Zhenduo im Unterricht häufig nur am Rande auf Tuishou eingeht, spielen diese Partnerübungen für die Fu-Familie eine wichtige Rolle. In Gesprächen mit Fu Shengyuan und Fu Zhongwen ergaben sich aufschlussreiche, interessante Anregungen und Aspekte, die vom Dachverband im Tai-Chi-Forum und auf der Push-Hands-Seite diskutiert werden.

Push-Hands mit Meister Yang Zhenduo in Hamburg

Push-Hands mit Meister Yang Zhenduo in Hamburg (AK Chu King Hung)

Hier sieht man Meister Yang Zhenduo beim Push Hands mit Enkel Yang Jun in Hamburg Quelle Yang Zhenduo Push Hands Hanburg

AK Chu King Hung: Push-Hands mit Meister Yang Zhenduo in Hamburg

Hier sieht man Meister Yang Zhenduo beim Push Hands mit Enkel Yang Jun in Hamburg

Push-Hands mit Meister Yang Zhenduo in Hamburg (AK Chu King Hung)

In Arbeitskreisen wird das überragende Wissen von Meister Yang den ebenso seltsamen wie umstrittenen Chi-Tests von Chu King Hung gegenübergestellt und öffentlich gemacht.

Cheng Manching erklärt korrektes Push Hands (Tuishou/ Tui Shou)

Das Tuishou von Cheng Manching ist im Westen früh bekannt geworden, weil der Meister von Taiwan nach den USA übersiedelte. Er ist ein wichtiger Schüler von Yang Chengfu. Viele seiner Schüler verbreiten seine Ausprägung des Tuishou/ Push Hands in vielen Ländern. Hier weist er auf den korrekten Kontaktpunkt am Ellbogen des Kontrahenten hin. Wird dies nicht beachtet, kann dieser leicht Kontertechniken einsetzen.

Tuishou: Cheng Manching demonstriert Push-Hands-Anwendung

Tuishou/ Push Hands: Meister Fu Zhongwen

Tuishou: Push Hands der Yang-Familie

Dalü/ Tuishou/ Push Hands: Meister Fu Zhongwen demonstriert Push-Hands/ Dalü mit seinem Sohn Meister Fu Shengyuan

Tui Shou der Yang-Familie

Tuishou/ Push Hands: Meister Fu Shengyuan beim Training mit seinem Sohn Meister Fu Qing Quan: Dalü, das "Große Ziehen".

 

Belegt sind jetzt schon: Push Hands Ausbildung Köln / Push Hands Ausbildung Saarbrücken - Warteliste für eventuelle Nachrücker im Login-Bereich

 

Belegt sind jetzt schon: Push Hands Ausbildung München / Push Hands Ausbildung Berlin - Warteliste für eventuelle Nachrücker im Login-Bereich

Partner-Anwendung des Tuishou: Demonstration mit Meister Yang Zhenduo

Hat man die Basis-Übungen des Push-Hands gemeistert, gibt es für Fortgeschrittene zahlreiche Konstellationen der freieren Anwendung bis hin zum Sanda, dem Freikampf.

Tai Chi Kampfkunst mit Meister Yang Zhenduo (Bretagne Frankreich 1989)

Push Hands (Tui Shou) - Fragen & Antworten

Kommentare und Anmerkungen zu Chen Weimings berühmten Buch "Fragen & Antworten" jetzt im Mitglieder-Bereich"

Push Hands Netzwerk (Tuishou/ Tui Shou Netzwerke)

Das Video-Portal Youtube ist längst zum größten Push Hands Netzwerk für Videos avanciert. Viele Push-Hands-Lehrer veröffentlichen dort ihre Videos, vernetzen sich und ihre Freunde und tauschen sich aus - ein Thema ist Dalü.

Push Hands Netzwerk Europa Youtube Videos (AK Chu King Hung)

Aktueller Hinweis: Tuishou/ Push Hands Treffen: Neue Youtube-Kanäle der Taiji-Vereine (AK Chu King Hung).

Inhalt/Abstract Schiebende Hände/ Push Hands:

Tuishou/ Push Hands im Yang-Taijiquan

Seltenes Push-Hands-Foto von Tuishou-Meister Chen Weiming. Er war wie Fu Zhongwen und Cheng Manching Schüler von Yang Chengfu:

Pushhands

Quelle: Schiebende Hände/ Tui Shou Netzwerk. Dokumentation Schiebende Hände

 

Wu-Stil-Tui-Shou: Pushhands im Wu-Taijiquan:

Push-Hands Shanghai ca. 1930

Traditionelles Tuishou: Wu Chien-ch'üan (links) and einer seiner Schüler um 1930 in Shanghai.

Tui Shou: Push Hands lernen leicht gemacht

Schiebende Hände, Push Hands Dr. Langhoff

Pushhands-DVDs - Lehrvideo für Push Hands Ausbildung

Der Dachverband empfiehlt Push-Hands-Interessierten seine neue Pushhands-DVD für Anfänger mit Basis-Übungen des Tuishou gemäß Fu Zhongwen, Fu Shengyuan, Yang Zhenduo, Yang Zhenhe. Die Anleitung ist als offizielles Lehrmittel anerkannt: Push Hands Video DVD und enthält Mitschnitte von Push Hands Treffen.

Push Hands (Tuishou/ Tui Shou) mit Yang Zhenduo

Die Partner-Übungen des Tui Shou werden hier von Meister Yang Zhenduo demonstriert. Auf einem der wenigen Video-Clips, die ihn beim Push-Hands zeigen, demonstriert das offizielle Familien-Oberhaupt sehr eindrucksvoll die heiter-gelassene Grundstimmung des "Spiels": Beim Beenden ist man entspannt und lacht!

Yang Zhenduo: Tuishou (Pushhands) in China 1 Yang Zhenduo: Tuishou (Pushhands) in China 2

Yang Zhenduo: Tuishou (Pushhands) in China 3  (AK Chu King Hung) Yang Zhenduo: Tuishou (Pushhands) in China 4

Tuishou: Verwurzeln

Tuishou Push Hands (Schiebende Hände)

Das "Händeschieben" ist eine Übung mit Partner. Als Anfänger der "Schiebenden Hände" konzentriert man sich auf die korrekten Stände und Haltungen sowie auf die Entspannung während der Bewegungen. Zudem soll man an den Armen des Pushhands-Partners "kleben", um seine Absichten besser erspüren zu können Ein sehr bekannter Tuishou-Meister war Fu Zhongwen, der Fachkräfte des Dachverbandes unterrichtete (s. Fu-Zhongwen-Dokumentation Schiebende Hände). In der "Kampfkunst-Szene" wird häufig recht oberflächlich recherchiert - man achte daher auf Qualität!

Wu-Shu/ Kampfkunst/ Kampfsport > Push Hands (Pushhands, Tui Shou, Tuishou)  (推手). Webinfo: Traditionelle Kampfkunst-Stehmeditation: Stehende Säule.

Push Hands Treffen

Netzwerk: Der Bereich Push Hands Treffen hat eine eigene Domain im Internet: Push Hands Treffen.

Tui-Shou-Lehrer-Treffen finden im Dachverband mehrfach jährlich statt. Lehrer aus ganz Deutschland trainieren gemeinsam Push Hands (Schiebende Hände), die traditionelle Langform im Yang-Stil-Tai-Chi und ausgewählte Qigong-Übungen.  Dies dient der Qualitätssicherung in der "Push-Hands-Szene/ Kampfkunst-Szene".  (AK Chu King Hung)

Netzwerk-Bildung Tai Chi/ Taiji/Taijiquan / Qigong in Europa

Netzwerke sind heute wichtiger denn je. Netzwerke zu bilden und zu nutzen für viele völlig normal. Immer mehr Menschen wenden sich an den Dachverband, wenn sie Fragen zu Netzwerk-Beratung bezüglich Tai Chi Chuan/ Taiji/ Taijiquan und Qigong haben - nicht nur aus Deutschland sondern zunehmend auch aus ganz Europa (Frankreich, Schweiz, Schweden, Finnland, Belgien, Luxemburg, Kroatien, Österreich, Slowenien, Polen, Spanien und Ungarn).

Ein wachsender Bereich sind Push Hands Treffen, Dalü, Selbstverteidigung.

Der Dachverband benutzt und empfiehlt eindeutige Kennzeichnungen, um Verwechslungen vorzubeugen: Distanzierung/ Hinweis zum "Taijiquan Qigong Netzwerk Deutschland e. V." Das "Taijiquan Qigong Netzwerk Deutschland e. V." gehört weder zum Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. noch zur Qualitätsgemeinschaft Tai Chi Zentrum. Das "Taijiquan Qigong Netzwerk Deutschland e. V." ist eine eigenständige Organisation mit eigenem Angebot. Mehr: Tipps zur Verwechslungsgefahr und Kennzeichnung bzgl. Taijiquan Qigong Netzwerk.

Tuishou/ Push Hands Treffen: Lehrer-Datenbank/ Lehrer-Verzeichnisse:

Kostenloser Service für Mitglieder des Fernstudiums im Login-Bereich - daher hier nur unvollständige Datensätze:

 

Tuishou: Push Hands Ausbildung/ Push Hands Ausbilder

Der Dachverband bildet Lehrer aus für Push Hands des Yang-Tai-Chi. Die Leitung hat Dr. Langhoff. Einen Teil der Push Hands Ausbildung absolviert man Schritt für Schritt bequem mittels Tui-Shou-DVD zuhause. So lassen sich viele Einzelheiten der kreisenden Armbewegungen gut und effektiv vorbereiten und nacharbeiten.

Tui-Shou-DVD für Push Hands Lehrer Ausbildung

Schiebende Hände, Push Hands Dr. Langhoff

Pushhands-DVDs für Push Hands Ausbildung

Der Dachverband empfiehlt Interessierten seine neue Pushhands-DVD für Anfänger mit Basis-Übungen des Tuishou gemäß Fu Zhongwen, Fu Shengyuan, Yang Zhenduo, Yang Zhenhe.

Schiebende Hände - eine traditionelle Partner-Übung des Push Hands

Tuishou Push Hands, Schiebende Hände Pushhands Tui Shou

Pushhands gehört im Grunde, so sagen viele, zu den Partnerübungen des Taiji und hat Bezüge zur östlichen Kampfkunst Wushu (Wu-Shu) und zur Yin-Yang-Philosophie des Taoismus. Beim Push Hands pflegt man einen harmonischen Umgang mit Kräften außerhalb der eigenen Person. Nach den Basis-Übungen lernt man das "Grosse Ziehen" Dalü. Dies wird auch auf den Push-Hands-Treffen des Dachverbandes trainiert.

Push Hands (Tuishou) und Fajin - Partner-Tai-Chi für Kampfkunst, Kampfsport, Selbstverteidigung

Da Tai Chi seinen Ursprung in der chinesischen Kampfkunst (Wushu/ Wu-Shu) hat, kann man die Techniken in Partnerübungen auch als Anwendungen (Applikationen, Martial-Arts-Applications) trainieren. Bekannt wurde Tuishou im Westen durch Meister wie Cheng Manching. Die Tai-Chi-Anwendungen werden Pushhands, Pushing-Hands oder chinesisch Tuishou/ Tui-Shou genannt. Dabei werden Sensitivität und Reaktionsfähigkeit bezüglich der "Qi-Energie" des Partners und Fajin-Emission geübt. Dieses Fajin im Push Hands zeigt auch die enge Verbindung zum Qigong/ Qi-Gong.

Tuishou (Schiebende Hände/ Händeschieben)

Kampfkunst / Kampfsport/ Selbstverteidigung

Push Hands kann man somit als Kampfkunst, Sportart und Kampfsportart ansehen. Tuishou ist kein aggressiver Sport, sondern dient dazu, Körper und Geist in Verteidigung und Achtsamkeit zu sensibilisieren und den Aspekt von "Klebrigkeit" und "Haften" zu entwickeln. In dieser harmonischen Art der "Selbstverteidigung" wird daran  gearbeitet, widrigen Umständen mit einer friedlichen, ruhigen und effektiven Haltung zu begegnen. Schon bei Lao Tse findet man bekanntlich ein Push-Hands-Prinzip erwähnt: "Das Weiche und Biegsame besiegt das Harte und Starke". Die weiche "Neutralisierung" der Partner-Aktion erfolgt beim Push-Hands-Kampfsport blitzartig, wenn der Schüler nach vielen Jahren des Trainings Stabilität, Sensitivität und körperliche und geistige Flexibilität erlangt hat. Pushhands dient zudem der Gesundheit. Dieser Bereich der chinesischen Bewegungslehre hilft beispielsweise dabei, Gelenke zu öffnen, Muskeln und Sehnen zu stärken und die Skelettstruktur so zu verbessern, dass die innere Energie Qi ungehindert fließen kann. Info über Qi-Energie, Meridiane (Energieleitbahnen).

Tuishou/ Push Hands 1

Push Hands Yang Zhenduo Yang Jun Schiebende Hände Push Hands mit Meister Yang Zhenduo und Yang Jun

Meister Yang Zhenduo

demonstriert Tuishou mit Enkel Yang Jun für das Tai Chi Zentrum. Quelle: Traditionelles Yang-Tai-Chi: Yang Jun. (Quelle Push-Hands-Treffen).

Tuishou/ Push Hands 2

Tuishou Pushhands Schiebende Hände Tui Shou: Meister Fu Shengyuan Push Hands (Tuishou) mit Meister Fu Shengyuan

Meister Fu Shengyuan, Sohn des berühmten Tuishou-Meisters Fu Zhongwen, demonstriert Tuishou mit Dr. Langhoff, Leiter der Ausbildung beim Tai Chi Zentrum (Quelle Push-Hands-Treffen).

Tuishou/ Push Hands 3

Tuishou Pushhands Tui Shou: Meister Zhang Youquan Schiebende Hände Push Hands (Tui Shou) mit Meister Zhang Youquan

Meister Zhang Youquan demonstriert Tuishou  mit Dr. Langhoff (Quelle Push-Hands-Treffen).

Tuishou Push Hands 4:

Tuishou Pushhands Tui Shou in Hamburg Schiebende Hände Push Hands: Seminar mit Meister Yang Zhenhe in Hamburg

Push Hands mit Meister  Yang Zhenhe "Schiebende Hände" für das Tai Chi Zentrum

Push Hands mit Meister Yang Zhenhe (Quelle Push-Hands-Treffen).

Webinfo Händeschieben/ Schiebende Hände: Traditionelle Kampfkunst-Stehmeditation: Stehende Säule.

Push Hands: Seidenweber-Übungen als vorbereitende Technik

Seminar mit Meister Zhang Youquan in Hamburg

(Quelle Push-Hands-Treffen).

Tuishou Pushhands Tui Shou Tuishou Pushhands Tui Shou Tuishou Pushhands Tui Shou Tuishou Pushhands Tui Shou Tuishou Pushhands Tui Shou

Pushhands des Yang-Stil

Das Yang-Tai-Chi Chuan/ Yang-Taijiquan ist berühmt für seine praktischen Kampfkunst-Anwendungen. Ein Arbeitskreis befasst sich damit. AK "Foto-Tuishou: Taijiquan Li Rong Mei. Tai Chi Studies Push Hands Die in der Tai-Chi-Ausbildung unterrichtete Form ist der von Meister Yang Chengfu erstellte weltweite Standard, sodaß eine allgemeine Anerkennung gewährleistet ist.. Dr. Langhoff zu Martial Arts/ Wu-Shu: Push Hands/ Tui Shou, Ling Kong Jin.

In der amerikanischen Fachzeitschrift "Tai Chi Magazine" werden häufig exzellente Artikel zu Forschungen und kontroversen Standpunkten veröffentlicht. Die Erkenntnisse zu Push-Hands/Tuishou werden laufend in die deutschen Publikationen eingearbeitet.

Der Bereich Push Hands Treffen hat eine eigene Domain im Internet: Push Hands Treffen.

Hilfe für das Organisieren von Push-Hands-Treffen bietet der Tuishou-Arbeitskreis

Hilfe für das Organisieren von Push-Hands-Treffen bietet die Vereine direkt


  

  

Tuishou Doku: arbeitskreis pushing hands hamburg bremen hannover. Baden-Württemberg Seminare Push Hands/ Tuishou Bayern Seminare Push Hands/ Tuishou Lehrgänge Tai Chi Berlin Taiji Qigong Brandenburg Taijiquan - Deutschland im Verband Brandenburg Seminare Push Hands/ Tuishou Lehrgänge Bremen Seminare Push Hands/ Tuishou Lehrgänge Hessen Seminare Taiji-Quan (Tai Chi Chuan) Qigong Yang Tai Chi Hessen/ Gießen, Wetzlar, Kassel Lehrgänge Lehrgang Mecklenburg-Vorpommern Seminare Push Hands/ Tuishou Lehrgänge Hannover Niedersachsen Lüneburg Taiji-Quan (Tai Chi Chuan) Qigong Yang Tai Chi Nordrhein-Westfalen Seminare Push Hands/ Tuishou Lehrgänge PLZ Tai Chi Rheinland-Pfalz Qigong Taijiquan Tai Chi Saarbrücken Sachsen Seminare Push Hands/ Tuishou Lehrgänge Sachsen-Anhalt Seminare Push Hands/ Tuishou Lehrgänge Schleswig-Holstein Seminare Push Hands/ Tuishou Lehrgänge Thüringen Seminare Push Hands/ Tuishou Lehrgänge